Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Biene am 04.04.2004, 16:06 Uhr.

Was mir noch wichtig ist:

auf einer Regelschule können Lehrer im Großen und ganzen tun und lassen, was sie wollen. Es steckt kein gemeinsamer Gedanke, kein gemeinsames Konzept dahinter. Auf unserer Schule wurde es schon deutlich, dass unsere Lehrerin so offensichtlich handeln konnte (Ich sage nur Zeugnisse meiner Kinder, soviel Negatives, als wären sie gehirnamputiert, sie waren einfach 'nur' genauso gut oder schlecht wie alle anderen, aber bei meinen Kinder wurde 'anders' bewertet...!).
Niemand hat hinterfragt, warum die Kinder sooooooooo schlecht sind in der Schule, niemand hat ihr Handeln in Frage gestellt. Immerhin ist sie Schulleiterin und hat auch auf den Zeugnissen als Lehrerin und Schulleiterin unterschrieben, hat sich quasi selbst abgesegnet und hat diese Zeugnisse auch noch vor der ganzen Klasse vorgelesen......sie hat meine Kinder systematisch fertig gemacht!!!

Das ist der Nachteil der Regelschule, es interessiert niemanden, was der andere tut! So zumindest meine Erfahrung!

Und auch wenn eine Lehrerin sich besonders engagiert und ihre Klasse 'sozial' erzieht, nützt es den Kinder nix, wenn sie in der Pause von Kindern anderer Klassen eine in die Fresse kriegen. Verändern kann man nur was, wenn ALLE an einem Strang ziehen!!!

Ich kann nur berichten was wir in den letzten Monaten mitgemacht haben - die ganze Familie hat sehr gelitten!!!
Dass jetzt alles in Butter ist und die Kinder endlich mal erleben, wie toll 'Schule' eigentlich ist, ist unser Triumph!! Und den lass ich uns auch net nehmen. Endlich gehen die Kinder nach der Schule raus, ohne 3 oder 4 Stunden noch zu lernen! Endlich zeigen sich Erfolge!

Wir alle atmen endlich auf!
Wir haben den Störenfried 'alte Lehrerin' endlcih aus unserem Leben verbannt!! Ich möchte hier nur zeigen, dass man an eine Schule durchaus auch kritisch rangehen kann und nicht alles 'glauben' sollten was einem die Lehrer da erzählen. Unsere Kinder mussten das bitter büssen.

Aber auch ich hätte am ElternAbend NIE gefragt: Gehört es zu ihren Unterrichtsmethoden, dass Kinder ausgelacht werden? Trauern Sie der Prügelstrafe nach? (

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia