Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von lubasha am 09.10.2016, 12:58 Uhr.

Re: Was konnten eure schon vor dem Schuleintritt?

Ok, du drehst es ins Extrem, dass man ohne zu Denken die beliebige Befehle ausführt.
man kann genauso ins extrem mit Alles hinterfragen drehen. Wie gesagt, meine Bekannte diskutiert mit ihrem 7 jährigen, über jede Buchstabe, die er einfach schreiben muss. Und später soll der Vorgesetzten mit ihm diskutieren, ob die Arbeit denn ausgeführt wird oder nicht. Und bei Führerschein ob die Regeln auf der Strasse denn bindend sind?

Jede Person hat mehrere Rollen. Und die Rolle als Schüler sieht eben vor, dass man viele Sachenausführen soll, die einem im Augenblick nicht wirklich gefallen. Und sei es zu Unterrichtbeginn sich hinzusetzen, sich melden wenn man was sagen will, und eben die Anweisungen auszuführen.

Die Kinder sind keine komplett festgelegte sozialisiert Persönlichkeiten, sondern Heranwachsende, die sich mit der Zeit zu reifen Menschen entwickeln, die in der Lage sind gut von böse zu Unterscheiden, die in der Lage sind Entscheidungen zu treffen und irgendwann natürlich viele Sachen in Frage stellen. Und dieses Prozess wird von den Erwachsenen begleitet. Und die Erwachsene, in dem Fall Lehrer, müssen dafür bestimmte Anweisungen geben. Nicht jedem einzelnen, sondern der Gruppe. Und viele solche Anweisungen muss jeder dabei umsetzten. Ich als Lehrer würde es fürchterlich finden, wenn ich jedes Wort erklären und begründen muss.

Ich bin generell kein Fan den Kindern jedes Handgriff zu erklären, aber sie dazu zu erziehen, dass sie möglich autonom unterwegs sind. Und Autonom im Schule bedeutet unter anderen vielen Rollen auch die Rolle vom Schüler entsprechend zu leben. In der Pause sieht es anders aus, bei Diskussion in Kleiingruppe wieder anders. Aber im Unterricht soll jeder Lehrer raten können, dass die Anweisung: blaues Heft raus von den Schülern zugig und ohne zu diskutieren ausgeführt wird.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia