Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mobekka am 01.10.2010, 12:37 Uhr.

was kann ich noch tun, wenn mein sohn ständig geprügelt wird?

Danke schonmal für Eure Antworten. Mein Sohn ist jetzt auch kein Engelchen und Streit und auch mal einen Treter, Schubser und auch schon mal einen Schlag gibt´s immer wieder mal, auch bei den Mädels. Aber das hier ist schon eine Etage heftiger, vor allem, weil es teilweise schon etwas gröbere Verletzungen gab als nur einen blauen Fleck.

Wie gesagt, es wurde so schon mit allen gesprochen, also Eltern, Kind und auch Lehrer. Es wurde an dem Elternsprechtag angesprochen, dass viele Kinder in der ersten Klasse gewaltbereit sind, aber einige auch mehr und heftiger als andere und dass hier auch im Elternhaus was gemacht werden muss.
Und wie gesagt, die betroffene Mutter war ja schon mehr als nur 1 x vorbestellt gewesen.

Ich hab´ meinem Sohn jetzt nochmal eingeschärft, sich von D. fernzuhalten, soweit das geht (denn D. geht einfach so zu den Kindern). Er hat D. heute auch gesagt, dass ich nichts versprochen hätte.
Ich finde es eigentlich besser, die Kinder selber anzusprechen, das bringt glaube ich mehr. Man muss dafür nicht böse sein, sondern kann ihnen ja ganz normal sagen, dass das nicht in Ordnung ist und er das bitte lassen soll.
Ich glaube zwar nicht an die Aussage der Mutter, aber ich habe es trotzdem im Hinterkopf, dass der "arme" Junge halt Schweißausbrüche, Atemnot, Angstzustände und wasweißichwasnoch angeblich bekommen soll, wenn man ihn anspricht.
Auf jeden Fall hat es heute wohl gewirkt, und jetzt muss ich wohl erst nochmal abwarten.
Beim nächsten Mal wollten sich auch mehrere Eltern zusammen tun und erstmal nochmal mit der Klassenlehrerin sprechen.
Ich hoffe, das gibt sich auch irgendwann.
Die Klasse war ja anfangs eh sehr unruhig, aber hat sich jetzt sehr gebessert, ich hoffe, das kommt auch langsam bei einzelnen Kindern an.

Danke schonmal und LG, Sandra

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia