Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birgit67 am 01.10.2010, 9:56 Uhr.

Re: was kann ich noch tun, wenn mein sohn ständig geprügelt wird?

Eure Schule sollte schnellstens was unternehmen in Gewaltprävention - da gibt es viele Möglichkeiten wo die Schüler mit einbezogen werden - bei uns gibt es von der FBS war es glaubeich sogar einen Notfallkoffer - d.h. die kommen wirklich dann wenn es brennt.

Auch der Schulpsychologe sollte mit eingeschalten werden - wenn nicht möglich wegen dem Auffälligen Jungen dann für Deinen Sohn - damit er lernt wie er sich wehren kann.

Sicher kann die Schule nicht immer eingreifen - aber sie sollten wirklich ein Augenmerk darauf haben wenn sie einen Schüler haben der immer aus dem Ruder läuft - bei uns in der GS wurde mehrmals die Eltern angerufen bei einer anderen Klassen sie möchten bitte sofort ihr Kind abholen da es sich nicht an die Regeln hält.

Ob der Junge probleme hat mal dahingestellt - aber er weis genau dass von seiner Mutter bzw. Elternhaus nichts kommt und er machen kann was er will - so eine Aussage: Schule ist nicht mein Ding da könnte ich die Wände hochgehen - Schule ist für die Bildung da - Eltern für die Erziehung und nicht anderstrum - eine Schule kann und darf keine Kinder erziehen!!!

Sollten die Lehrer es nicht schaffen den Pausenhof zu überwachen - dann komm du mit zur Pausenaufsicht - vielleicht machen noch andere Mütter mit deren Kinder genauso geprügelt werden - sollte es nur Deiner sein dann geh hin - mach die Pausenaufsicht - habe ich auch mal gemacht aus purem Zufall - hatte einen Termin in der Schule kam noch während der Pause - da haben ein paar einen geärgert und ich kann selten meinen Mund halten in solchen Situationen und da ich viele Kinder kenne haben die auch keine Chance dass sie nicht angesprochen werdn - es hilft ungemein wenn man sie laut mit dem Namen anspricht was denn das schon wieder soll ob das die Mutter auch erfahren soll.

Und wenn alles nichts hilft würde ich einen Schulwechsel anstreben.

Gruß Birgit

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia