Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 28.11.2013, 14:58 Uhr.

Re: Was fördert der Förderunterricht denn außer den Problemen?

Wenn wir konkret Förderunterricht untersuchen, müsste uns eigentlich drastisch auffallen, dass wir damit sein Jahrzehnten die Probleme nicht zum Schwinden bringen sondern vermehren und stärker machen.
SCHWÄCHER werden bei der angewandten Pädagogik
a) die Kräfte und
b) vor allem die Bereitschaft, sie derart weiter quälen zu lassen.

Für die neue Ich-kann-Schule habe ich aber nicht nur Fehler unter- sondern auch nach Lösungen ge-sucht.
Für jede echte Lösung braucht es PERSÖNLICHKEITSWACHSTUM,denn:
Nur wer WÄCHST, wird dem Leben GEWACHSEN.

Ein Förderunterrichrt zur Behebung der Schwächen ist Unfug.
Wir können ja ganz konkret beobachten, wie die Schwächen nicht verschwinden sondern sich mehren.
UND das liegt nicht an immer noch unerklärlicheren Defekten und Schwächen im Kind sondern am verkehrten pädagogischen Ansatz.
Was würde passieren, wenn ich so eine Maßnahme an meinem Chef ausführen wollte? Wie würde mein CHEF reagieren, wenn ich ihn förderunterrichten wollte, um seine Schwächen zu beheben???

In der Ich-kann-Schule gibt es einen einfachen Prüfsatz für gute, funktionierende Pädagogik: "Probiere das, was du mit den Kindern vorhast, erst an deinem Chef aus!"

Dein Kind würde ich als Ich-kann-Schule-Lehrer einfach so behandeln als ob es in allen Punkten, wo es schwach ist, schon so GUT ist, wie es sein sollte. Für mich sind Kinder in Schwierigkeiten immer potentielle Genies. Die Talente in ihnen danken mir meine Hochachtung und kommen bei mir wieder raus - auch wenn sie schon vor der wissenschaftlich abgesicherten Pädagogik die Flucht ergriffen hatten. Ich behandle sie nämlich als Cheftalente.
Guten Erfolg!

Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Förderunterricht

Hallo ihr Lieben, nun melde ich mich auch mal von unserer Schulfront Bei uns hat nun die 6.Schulwoche begonnen. Vom Tempo her sind sie glaub ich im Rahmen. Haben die Buchstaben Aa, Mm, Oo, Ii und Tt nun und die Zahlen bis 9 ...

Pitriiii   17.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Förderunterricht
 

Was ist Förderunterricht?

So ein bisschen weiß ich es ja. Aber nicht richtig. Bei uns gibt es drei 1. Klassen. Ich habe mich mit zwei Müttern (haben jeweils ein Kind in den anderen Klassen) über den bisherigen Stundenplan unterhalten. Bei einer Klasse steht "Förder" in einem Wochentag ...

Carmar   12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Förderunterricht
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia