Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenwunder am 06.11.2004, 23:22 Uhr.

Re: Wann habt Ihr Eure

Hallo!
Jonas ist am 18.09.97 geboren und dieses Jahr mit fast 7 eingeschult worden.
Wir haben eine vorzeitige Einschulung in Erwägung gezogen, aber sind nun froh, daß er "normal" eingeschult wurde.

1) er war und ist leicht und recht klein und wäre immer der kleine gewesen, was besonders bei Jungens grausam sein kann (Tip vom Kinderarzt), selbst wenn sie noch so viel im Kopf haben, spätestens in der Pubertät macht ein Jahr viel aus
2)er war sozial noch nicht so weit, konnte nicht warten, maulte oft rum und hatte Schwierigkeiten seine Bedürfnisse hinter den anderen zurückzustecken, z.B. Adventszeit JEDEN Tag im Kiga maulte er rum ,weil er nicht dran war mit dem Adventskalender
3)ich war schwanger mit Zwillingen, die im Juni des Jahres zur Welt kamen und hätte vielleicht nicht die nötige Zeit für ein Antragsschulkind gehabt und hätte dann schon in dem Jahr mit den Säuglingen doppelte Wege gehabt (unser Mittlerer ist 5 und noch im Kiga )
4)Jonas ist sehr gern in den Kiga gegangen

Zwar kann er nun lesen und konnte schon lange lange vor Schuleintritt zählen, rechnen und kannte alle Buchstaben , ist sehr kreativ und wissbegierig und malt phantastische Bilder, aber in dem Jahr Kiga ist er nicht "dümmer" geworden und selbst wenn wir nach einem halben Jahr dann dachten;jetzt ist er schulfähig.Er konnte seine "zeitweise Unterforderung im Kiga" durch seine dann gewonnenen sozialen Fähigkeiten nutzen, und suchte sich im Kiga immer selber Dinge, die ihn fordern.(Spiele, basteln...)

Also:es war und ist eine gute Entscheidung gewesen, in erst mit knapp 7 loszuschicken.
Geholfen haben uns bei der Entscheidung :Kinderarzt, Erzieherinnen und nicht zuletzt Jonas selbst, der gar nicht eher in die Schule wollte sondern weiter in seinen geliebten Kiga.

Liebe Grüße
Sonja

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia