Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birgit67 am 20.02.2013, 8:38 Uhr.

Re: Verhalten meines Sohnes...lang geworden..

Übertreiben und Flunkern gehört mit dazu - war bei meinem jüngeren auch so weil er immer der jüngste in der Klasse war und ist. Bis er merkte: Wenn er mir die Wahrheit sagt reagiere ich viel gelassener wie wenn ich rausfinde dass er mich angelogen hat - das baut Vertrauen auf zur Wahrheit.

Der Rest: Nicht jeder findet sofort anschluß - und Freundschaften aus dem Kindergarten haben selten Bestand in der Schule.

Mein jüngerer Sohn brauchte bis in die 3. Klasse bis er richtig in die Gruppe integriert war obwohl er ein offenes Kind ist und nie Probleme hatte Bekanntschaften zu schliesen.

Und wenn er so schüchtern ist dann schau dass er was macht wo er gut ist und darin dann Selbstvertrauen tankt und es nach ausen weitergeben kann - sei es in der Musik oder in einen der vielen Sportarten die es gibt - muss ja nicht zwingen der allseits beliebte Mannschaftsport sein wie Fußball oder Handball - es gibt auch so tolle Sportarten die in einer Mannschaft trainiert werden aber im Wettkampf jeder auf sich gestellt ist - sein es Triathlon, Schwimmen, Fechten oder was es sonst noch gibt.

Ansonsten: Immer im Gespräch bleiben - pack ihn nicht in Watte lass ihn die Konsequenzen merken die es hat wenn er lügt - sprich nochmal mit der Lehrerin dass sie es differenzierter betrachten soll und ruhig auch mal Deinen Sohn anmeckert wenn sie merkt: Es stimmt so nicht ganz wie er es erzählt.

Mehr kann ich Dir nicht raten - denn ich weis nicht wie Dein Sohn ist wie er auf andere wirkt - das weist nur Du.

du kannst ihm auch helfen indem ihr miteinander besprecht wen er denn gerne mal zum spielen einladen will - noch musst Du das mitmanagen - irgendwann geht es von alleine.

Gruß Birgit

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia