Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 26.09.2007, 18:40 Uhr.

Re: Unterfordert!?

Es gibt doch genug Möglichkeiten, wo ein Kind zeigen kann, dass es mehr kann.

Meine Tochter liest fließend, schreibt und rechnet und hat das der Lehrerin ziemlich schnell klargemacht.

Wenn sie sich langweilt, dann geht sie selbst hin und spricht darüber.

Während andere Buchstaben üben, schreibt sie eben Sätze, wenn die anderen in der Fibel lesen, liest sie in einem richtigen Buch.

Ich würde meinem Kind sicher nicht zu Hause Stoff vermitteln. Wenn er Rechenaufgaben haben will, dann kann er die selbst aufschreiben und Du sagst ihm dann , ob das Ergebnis richtig ist - nicht mehr und nicht weniger.

Ansonsten gibt es doch soviele Gelegenheiten, wo ein Kind seine Kenntnisse anwenden kann - ein Tagebuch führen, Briefe an die Oma schreiben, ohne dass man zu Hause Schule spielt.

Bei der Arbeit mit der Anlauttabelle wird am Anfang die Rechtschreibung nicht verbessert. Du sagst, dass Dein Kind die Wörter richtig schreibt, weil Du sie deutlich vorsprichst. Die Frage ist, ob er auch richtig schreibt, wenn keiner ihm die Wörter vorpsricht und er sie sich quasi selbst vorsprechen muss (und das auch noch leise im Kopf).

Ich glaube auch nicht, dass in der Klasse kein anderes Kind das Alphabet kennt und bis 10 rechnet - das wäre sehr ungewöhnlich.

Bei uns macht man in den ersten 6 Wochen übrigens individuelle Lernstandsanalysen, um den Entwicklungsstand festzustellen.

Weger der Hausaufgaben kannst Du doch froh sein und keine Sorge, das wird mehr.

Also ermuntere Dein Kind doch mal, selbst auf die Lehrerin zuzugehen!

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia