Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MiniMama am 13.03.2006, 20:07 Uhr.

unerwarteter Verlauf des Aufklärungsgesprächs.....

Meine Tochter (5J.) kam kürzlich von einer Freundin (von der ich eh nicht besonders begeistert bin...) nach Hause und erzählte mir, dass sie sich Saitenwürstchen als Penis vorne dran gehalten hätte und das sei ja "soooo witzig" gewesen......
Naja, eigentlich hatte ich solche Albernheiten erst später erwartet, aber egal.

Jedenfalls hielt ich den Zeitpunkt für gekommen, etwas über Thadäus Troll hinaus zu gehen und hab angefangen ihr das Aufklärungsbuch "Adam und Evi" vorzulesen. Sie fand das alles ganz interessant, v.a. auch die genauen anatomischen Zeichnungen nund so. Als es dann um die Beschreibungen des Geschlechtsverkehrs ging, war sie so begeistert, weil das ja alles so schön beschrieben ist und so. Erst fragte sie vorsichtig, ob das denn nicht weh tun würde und so. Und als ich ihr dann versucht habe zu erklären, dass das eben sehr schön sei wenn man sich richtig lieb habe und so. Da fragte sie mich, ob ich das heute abend im Bett mit ihr zusammen machen könne....... O-Ton: "Mama, och bitte bitte bitte!"

Da drängte sich mir doch die Frage auf, ob ich hier vielleicht irgendwas falsch erklärt habe?
:-)))))

Jedenfalls fiel es mir relativ schwer ihr zu erklären, warum das nur Erwachsene machen sollen und warum das eine Sache zwischen Männlein u. Weiblein ist, die sich möglichst recht lieb haben sollten......

Jedenfalls, als klar war, dass das derzeit nichts für sie ist und schon gar nicht mit mir zusammen, verlor sie jegliches Interesse und wollte lieber ein bisschen "Mr. Bean" gucken. :-)

Ist Euch das auch schon mal passiert, dass Eure Kinder das Ganze gleich mal ausprobieren wollten......????
Da hatte ich ja nun echt nicht mit gerechnet.
:-)

Gruß
MiniMama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia