Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von 11i am 13.01.2009, 10:01 Uhr.

Re: Umgeschulter Linkshänder

Hallo!

Unsere Tochter ist auch linkshändig. Daher habe ich mich mit diesem Thema vor ihrer Einschulung auch stark beschäftigt. Bei vielen Kindern entwickelt sich die Links- oder Rechtshändigkeit noch bis zum 12. Lebensjahr. Eine "Umschulung" würde dann also gar keinen Sinn machen, wenn noch gar nicht ganz klar ist ob nun links oder rechts. Bei unserer Tochter was das schon klar - schon auf den 1. Babyfotos hält sie die Spielsachen mit links. Das sieht man schon deutlich. Damit sie in der Schule keine Probleme bekommt, habe ich ihr Bücher gekauft, in denen die Hauptworte Bilder sind. So sollte die Richtige Leserichtung leichter erlernt werden können. Hat auch geklappt, am Tag der Einschulung konnte sie bereits ALLES lesen, was in Druckschrift geschrieben stand. Dann haben wir die Stifthaltung geübt -ich sehe immer noch meine Schulfreundin neben mir sitzen, mit total verkrümmter Haltung beim Links-Schreiben-. Das sollte man den Kindern Vis-a-Vis zeigen, also Gegenüber. So können die sich das einfach abgucken. Hat auch geklappt, Sie hält den Stift völlig normal und locker - halt nur mit links. Auch Schuhe binden, Häkeln und Sticken hat sie auf diese Weise ganz schnell gelernt. Das einzige Hilfsmittel, dass wir gekauft haben ist die Linkshänderschere.

Ich hatte die Infos aus einem Buch "Linkshändige Kinder richtig fördern". Das war sehr interessant und aufschlussreich. So teuer war es auch nicht.

Umschulen würde ich auf gar keinen Fall machen. Mein Mann, Linkshänder, wurde auf Rechts geschult. Er schreibt heute rechts - alles andere macht er auch mit der linken Hand. Und er ist mit dem rechts Schreiben nicht wirklich glücklich und hat sehr, sehr lange gebraucht, eine halbwegs lesbare Schrift zu erlernen.

LG, Elfi

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia