Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von maleli am 13.02.2012, 7:46 Uhr.

Re: Umfrage: Respekt vor Erwachsenen und Ärger mit Mitschülern??!!!

Guten Morgen,
an deiner Stelle würde ich wohl als erstes mit dem Kinderarzt sprechen, auch wenn er nicht "krank" ist.
Ich habe zu unserer Ärztin eine guten Draht und sie kennt die Kinder schon ewig. Vielleicht "hilft" schon, wenn er/sie mal mit deinem Sohn spricht. Außerdem kennen doch die Kinderärzte sich eigentlich aus, wo und in welcher Form ihr euch Hilfe holen könnt. Erziehungsberatung/ Psychologe halte ich für gute Ideen, aber erwarte keine Wunder, alles dauert und "hilft" nicht von heute auf morgen.
Meine Tochter ist seit dem Schulanfang auch sehr schwierig. Sehr unausgeglichen, frech, aggressiv...anstrengend. In der Schule spricht die Lehrerin von einem freundlichen, in sich ruhenden Kind mit guten Sozialverhalten, also das absolute Gegenteil.
Versuch doch mal bewußt allein mit deinem Sohn Zeit zu verbringen und etwas schönes zu machen, wobei das auch nur kuscheln und vorlesen auf dem Sofa sein kann. Vielleicht ergibt sich ein Gespräch dabei, daß du ihn verstehen kannst, warum er sich so verhält (wenn er es denn überhaupt selber weiß).
Noch ein Tipp, jeden Abend frage ich meine Mädels einzeln, was für sie am Tag schön und doof war. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, aber es erstaunt mich oft, was sie sagen. Meistens soll ich dann auch sagen, was ich schön fand usw, da kann man gut etwas positives an dem Tag vom jeweiligen Kind loben.
Auch wenns manchmal ganz schön schwer fällt... laßt euch durch ihn nicht die ganze Stimmung verderben.
Viel Kraft und gute Nerven!
Gruß,
Judith

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

7-jähriger kennt keinen Respekt!

Hallo! Ich habe drei Kinder (10, 8,5 und fast 7), und mein "Kleiner" macht mir die größten Sorgen! Er hat vor absolut niemandem Respekt, er glaubt, daß Regeln zwar von anderen eingehalten werden müssen, aber von ihm nicht. Er war schon immer extrem anstrengend, schon als Baby, ...

charlotte3   04.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Respekt
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia