Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von schneggal am 27.08.2008, 10:26 Uhr.

Re: Tochter langweilt sich in der Schule

Bei uns war das dann alles Babykram und meine Tochter auch recht frustriert und auch ihre Lehrerin fand es schön, dass meine Tochter ja schon alles kann....tsja nun, das half uns damals auch nicht weiter, doch war mir einfach durch meine andere Tochter, die genau ein Jahr älter gerade in der zweiten Klasse war, klar, dass ein Sprung nicht in die Tüte kam...

Laß deiner Tochter und vorallem der Lehrerin aber noch etwas Zeit....es ist noch sehr früh im Schuljahr und selbst, wenn das "sich langweilen" noch länger anhält, wie bei meiner Tochter letztes Jahr, ist doch der Sprung in Richtung eine Klasse höher absolut nicht zu unterschätzen....der Stoff der ersten und vorallem das Lerntempo der 1. Klasse war meiner viel zu langsam, das Pensum was sie aber ein ganzes Jahr später hätte können müssen, wäre definitiv zu viel gewesen und nur mit Lernen zu schaffen gewesen....und das ist nicht Sinn der Sache, finde ich.

Das Pensum am Anfang der Zweiten Klasse umfasst schnelles und umfassendes Zahlenverständnis im 20er und aber auch schon im 100er Bereich und zwar Plus und Minus und das auch noch über den Zehner, Mengen müssen 1a sitzen, Verdoppeln und Halbieren....aber bitte ohne lang über das Ergebnis nachzudenken. In Deutsch sollten sie z.B. in Leseproben schon doppelte Verneinung erkennen und in mehreren ganzen Sätzen halbwegs rechtschreibsicher Antworten können und auch kleine versteckte Leseanweisungen entdecken können.
Und was vorallem ist, in der zweiten steigt das Lerntempo enorm...nur Wochen später schreiben die hier schon die ersten Aufsätzen und müssen auf einmal 12 Seiten über Schmetterlinge, Hecken etc auswendig lernen in HSU (die sie vorher selber in Schönschrift und dazu gemalten exakten Bildchen gestaltet haben).....achja und das Schreibtempo habe ich vergessen, das steigt auch immens an....die Buchstaben schön in Reih und Glied abdrucken ist nicht mehr, bitte schnell ein Wort in sauberer Schrift schreiben können, also nicht mehr über die Buchstaben nachdenken, sondern einfach losschreiben....

So ging unser erstes Schuljahr zu Ende und sie hat sich halt immer mal wieder gelangweilt und doch immer wieder schöne Dinge an der Schule finden können, denn gerade so, hatte sie Zeit, um sich den Dingen in der Schule zu widmen, die ihr wirklich gefielen...

Also, versuch nicht sie in ihrer Langweile zu bestätigen, sondern versuch ihren Blick für die andren Dinge zu schärfen....vielleicht findet sie dann noch was, was sie nicht schon kann und sie langweilt.

Hilft das alles nichts und macht sie nochmal einen enormem Sprung in ihrem Können, dann erst würd ich weiter denken....

lg schneggal

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia