Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von +emfut+ am 10.06.2008, 16:16 Uhr.

Temis bester Freund - ich weiß im Moment nicht, wie ich mit ihm ungehen soll

Temi hat seit dem Kindergarten einen allerbesten Freund, nennen wir ihn mal A.
Die Beziehung war allerdings nie ganz "gleichberechtigt". A. tut sich etwas schwer damit, Freunde zu finden, und klammert schon immer ein bißchen. Temi geht das manchmal auf den Geist, aber das sagt er dann auch und das konnten die beiden auch immer unter sich klären. Temi selber hat gar keine Probleme, auch andere Kontakte zu knüpfen, und in letzter Zeit waren ihm seine Fußballfreunde oft wichtiger als A, der nicht gerne Fußball spielt.

A. hat vor kurzem einen kleinen Bruder bekommen, deswegen hat seine Mutter ihn jetzt aus dem Hort genommen. Der Hort ist nicht billig, und sie brauchen ihn ja derzeit nicht, weil die Mutter wegen dem Baby zu Hause ist.

Seitdem ruft A. fast jeden Nachmittag hier an und möchte mit Temi spielen - der ist aber im Hort und will da auch nicht weg. Für morgen habe ich Temi quasi breitgeschlagen, daß ich ihn früher abhole und A. dann zu uns kommt zum Spielen, aber richtig glücklich ist er darüber nicht.
Gerade rief A. schon wieder an und hat fast geweint, obwohl ich ihm gestern schon gesagt habe, daß es heute nicht geht, weil Temi im Hort heute Schach-AG und anschließend Fußballtraining hat.

Der Arme tut mir so leid. Aber was kann ich denn noch tun? Ich verstehe die Mutter gut, 150,- Euro Hortgebühren pro Monat sind kein Pappenstiel, wenn man die nicht ausgeben muß. Aber ich kann Temi nicht als Spielkamerad zur Dauerverfügung halten, vor allem will Temi das nicht.

Hat jemand eine Lösung?

Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia