Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von JaLo am 09.10.2007, 9:23 Uhr.

@Svenni@Graupapagei3

Kann gut sein was du da schreibst.Im Kindergarten haben sich alle drum gerissen mit ihm zu spielen. Hatte jeden Tag volles Haus.Und jetzt ist er plötzlich der Jüngste und gar nicht mehr so heiss umschwärmt.(Obwohl er immer jemand in der Pause hat)Problem ist wohl auch,dass es ingesamt nur 3 Kinder aus seinem Kiga sind die in die Schule kamen.Die Vorschulhefte hat er zu Hause alleine in seinem Zimmer ohne Anweisung gemacht und Zeilenführung und in Kästchen schreiben macht er sehr ordentlich.(Problem-zu ordentlich-dauert somit ewig).Er liebt seinen Kiga wo er ,wenn ich dort arbeite, auch mit Begeisterung hingeht.Auf meine Frage ob er evtl.doch lieber wieder dahin will kam ein ganz entschiedenes NIEMALS.Er geht liebend gern in die Schule.Die Probleme sehen wohl nur ich und die Lehrerin.Aber WAS sie dort machen ist"nervig" und Hausaufgaben überhaupt das "nervigste."Bsp.für lange dauer der Hausaufgaben.Er soll ne 5 nachmalen.(alleine in seinem Zimmer)Strich rüber-Mama(brüll)"Haben Ritter noch mit Steinen und Holzspänen Feuer gemacht oder hatten die schon Feuerzeuge(HÄ???) Schauen wir NACH den Hausaufgaben.Strich runter-Mama-war Feuermacher ein Beruf?Bogen von 5-Mama-wusstest du schon dieses oder jenes.Wenn ich nicht reagiere kommt er rausgeschlappt oder er sucht in seinem Lexikon selber nach Antworten.Bei 20 mal 5 malen dauert das dann.Wenn ich ohne ihn in der Garten gehe weil er schon ewig dran sitzt heult er wie ein Schlosshund-Hausaufgaben sind nervig.Will richtig rechnen und nicht nachmalen.Kann aber doch nach 2Std Hausaufgaben nicht noch Rechenübungen mit ihm machen. (Vor allem wenn er eh schon "angeblich?"überfordert ist.Bin echt planlos.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia