Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MiniMama am 08.10.2005, 19:01 Uhr.

Re: Superverwöhnte neue Schulfreundin - wie gehe ich mit ihr um, wenn sie uns besucht...?

sehe ich genau so, für sie gelten bei Euch Eure Regeln, und vielleicht musst Du ihr das nicht mal groß erklären, vielleicht ist ihr das schon klar.

Oft ist solches Fehlverhalten nämlich nur eine Art Spiel oder vielleicht eher ein Machtkampf zwischen Mutter und Kind. Ich kenne auch so einen Jungen, der wirklcih unerträglich ist, immer wenn seine Mutter dabei ist. OHne sie bin ich jedesmal erstaunt, was für ein aufgeweckter, freundlicher und netter Junge er dann ist. Dabei ist diese Mutter so eigentlcih auch nett. Nur eben das gleiche Problem: sie zeigt ihm nie Grenzen, immer wenn er sich schlecht benimmt, heisst es, er sei heute halt müde, oder sonst was.....

Und was Deine Angst angeht, ob das Kind womöglich merkt, dass sie Dir unsympathisch ist: ich denke die meisten Kinder haben sehr feine Antennen für sowas. Aber denk doch mal anders darüber: wenn Du Dir überlegst, dass dieses unglaublich schlechte Verhalten einfach nur ein Hilferuf dieses Mädchen war? Wenn sie damit seit sie dazu fähig ist um die Aufmerksamkeit ihrer Mutter buhlt? und wie Du ja beschrieben hast, völlig umsonst? Wie grausam muss es vielleicht für das Mädchen sein, dass es noch nicht mal geschimpft wird von dieser Mutter? Ich denke nämlich Gleichgültigkeit ist das allerschlimmste was wir unseren Kindern antun können. Kinder brauchen wirklich Grenzen und vielleicht bittet dieses Kind seine Mutter verzweifelt darum, ihm seine Grenzen zu zeigen?
Wenn Du die Dinge mal so betrachtest, dann kannst du ihr vielleicht eine Chance geben und vielleicht ist sie Dir dann gar nicht mehr so unsympathisch?

grüße
minimama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia