Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Mamamia68 am 12.10.2010, 16:33 Uhr.

Re: Suka + LeRoHe (ups, lang geworden)

Hallo Suka und LeRoHe,

ich habe LeRoHe nicht als Übermutter bezeichnet, nur aus Ihrem / Deinem 1. Postig liest sich es leider so als würde Sie/Du auf äusserste Korrektheit zielen, bezogen auf alles ausradieren.
Aus Ihrem/Deinem 2. bzw. 3 Posting lese ich das die Ursache mitunter die Lehrerin ist,die mit "rotem Stift"(schrecklich) schlechte Buchstaben einkreist, was ich persönlich frustrierend für einen Schüler der 1 Klasse finde. Leider gerät da auch eine Mutter unter Druck.

Allerdings hat Ihre/Deine Aussage........"Übung macht den Meister", den Eindruck erweckt das Sie/DU es so willst und er es muss.
Meine Tochter ist auch sehr korrekt und braucht deshalb ab und an auch länger (Sie malt z.B. Bilder in dennen ein Buchstabe vorkommt den sie gerade lernen in den buntesten Farben aus,aaah)

Ich habe Ihr jetzt den Tipp gegeben zuerst die Buchstabenreihen zu schreiben und wenn Sie dann noch Lust zum Ausmalen hat dann kann Sie das gerne machen. So schafft Sie die HA in der ca. halben Std und das klappt jetzt gut.

Was das Lesen der Erstklässler betrifft hast Du, Suka, Recht.

Die Kinder hören oft, das ABC geht so.....A, Be, Ce, De, E, eF.....und so würden Sie in Ihrer Logik auch so schreiben.
Ich habe mir , Gott sei Dank, bei meiner Tochter angewöhnt das ABC so zu sprechen wie es auch geschrieben wird. (Tipp von einer Mama eines Vorjahres Erstklässler)

Beim ersten Elternabend (halbes Jahr) vor der Einschulung wurde uns das ebenfalls schon gesagt und das war für einige wirklich gut.
Die Lauttabelle brauchen im Moment die wenigsten Kinder.

LeRoHe, ich hoffe für euch das es sich legt und Dein Kurzer zurecht kommt mit den HA, trotzdem empfehle ich Dir ein persönliches Gespräch mit der Lehrerin zu führen und Deine Bedenken bzw. Sorgen mit Ihr zu besprechen.

Rechtschreibfehler dürft Ihr gerne behalten aber meine Tochter kaut (Quasselstrippe) mir hier gerade das Ohr ab.

Alles Gute
Mamamia68

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia