Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von susip1 am 25.12.2011, 12:42 Uhr.

Sturkopf in Schule

Danke für die Beiträge unten....vor allem an Sabine/Amelie....wegen meinem kleinen Sturkopf, der in die Vorschule der Grundschule geht....


Wie kann ich ihn bändigen? Es war schon immer unser Problem. natürlich hat die Lehrerein mit ihm das selbe Problem. Manchmal geht es besser, manchmal schlechter - jenachdem wie große sein Dickschädel eben grad ist. Er ist sehr willensstark, das ist entweder seine Charaktereigenschaft, oder wegen seiner noch Defizite oder vielleicht liegt es an der Erziehung, wobei ich den Großen gleich erziehe und der keine derartigen Probleme hat, er hat einen anderen Charakter....

Jedenfalls - es ist ein Problem, wenn das Kind in der Schule nicht so mitmachen mag oder eben was verweigert oder eben sagt, es will lieber spielen und sich dann nicht auf den Platz sitzt....natürlich gibt es in der Vorschule noch keine Konsequenzen derart, sodass es eben Klassenbucheinträge oder schlechte Noten gibt - wobei ich denke, das wäre ihm in diesem Moment auch noch völlig egal....

Hinzu kommt, dass er eben noch ein paar Defizite hat, sprachlich, feinmotorisch, wobei das deutlich besser wird, er ganz viel seit Schulstart aufgeholt hat, aber sicher noch nicht alles...

Natürlich ist diese Kombination nicht leicht und klar, die Lehrerin hat ihn auf dem Kicker und natürlich wird jede Verweigerung auf seine Defizite dann geschoben, wobei es oft 'nur' sein Charakter ist.....hätte er keine Defizite würd er auch das eine oder andere verweigern, weil er einfach so ist....

Deshalb auch meine Idee mit Montessori, wobei das sicher nicht die Lösung aller Probleme sein wird....

Rein schulisch ist er soweit, dass er Zahlen schreiben kann, Buchstaben lesen - ab und an sogar Silben lesen, Buchstaben schreiben, Mengen erfassen....etc.....wie gesagt geht er in die Vorklasse (also erst ab Herbst in die 1. Klasse), sodass ich finde, es ist ja gar nicht sooooo schlecht wie er ist....aber vielleicht sehe nur ich das so.....

Komischerweise erwähnte die Lehrerin letztens, dass er so wohlerzogen ist, andere Kinder von ihm profitieren mit seiner netten Art und dann ist er wieder so 'schlimm'.....manchmal check ich gar nix mehr....

Danke

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia