Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Hexhex am 13.02.2011, 12:33 Uhr.

Re: Stiftung Lesen sagt: Zu Hause zu lesen ist entscheidend!

Hallo,

die Deutsche Stiftung Lesen (die der zunehmenden Bücher-Abstinenz von Kindern und den abfallenden Leseleistungen entgegenwirken möchte), betont immer wieder, dass diejenigen Kinder am besten lesen und schreiben, bei denen Bücher auch zu Hause eine große Rolle im Alltag spielen. Dazu sollte nach Empfehlung der Stiftung zweimal (!) täglich vorgelesen, und mit zunehmender Lesefähigkeit abwechselnd mit dem Kind gelesen werden.

Ich habe das mit meiner Tochter während der gesamten Grundschulzeit gemacht, auch davor gehörte Vorlesen bei uns schon zum Abendritual. Im ersten Schuljahr habe ich dann zum Beispiel vorgelesen und meine Tochter zwischendurch erst einzelne Wörter, dann einzelne Sätze selbst lesen lassen. In den späteren Grundschuljahren wurden es dann ganze Absätze und Seiten, die sie selbst las. Dieses abwechselnde Lesen ist für Kinder viel spannender, als Texte selbst lesen zu müssen. Denn anfangs geht das noch so holprig, dass sich ihnen kaum der Sinnzusammenhang erschließt, dadurch wird es langweilig. Wenn man aber mittem im Fluss einer spannenden Geschichte ist, macht es dem Kind viel mehr Spaß, kleine Stücke selbst zu lesen.

Heute ist meine Große schon 12 und eine echte Leseratte. Sie liest stundenlang und ist eine sehr gute Schülerin, was nicht zuletzt auch daran liegt, dass sie so gern liest. Wir haben ihr die Zeitschrift Geolino abonniert, wo spannende Themen aus der Forschung für Kinder super aufbereitet werden. Die liest sie gern und weiß z. T. in manchen Bereichen (Astronomie, altes Ägypten) schon mehr als ich, davon erzählt sie mir dann immer ganz stolz.

Deshalb ist der Lesepass natürlich eine sehr gute Einrichtung. Noch wichtiger finde ich aber, dass Du und Dein Männe Eurer Kleinen täglich vorlest, damit sie entdeckt, wie spannend diese Fantasiewelten sind. Nur das weckt Lust aufs Selbstlesen.

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mal ganz ketzerisch... Lesen durch Schreiben

Angesichts vieler Ärgernisse, insbesondere angesichts der Klagen der weiterführenden Schulen über die katastrophale Rechtschreibung, ist das Thema Rechtschreibung, Methode und Korrektur hier im Nachbarort auf einem Extraabend noch einmal besprochen worden. Durch eine Befragung ...

anja1166   28.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Freude am Lesen...

Hallo Leute ich bin gerade ein bisschen genervt - mit meinem Erstklässlersohn. Lesen kann er mittlerweile ganz ordentlich. Klar, noch recht langsam, aber er kann eigentlich alles entziffern und versteht auch was er liest. Was mit nervt, ist diese ...

tina14   26.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Was lesen eure Erstklaessler denn so?

Mein Sohn ist 5 und kann schon recht gut lesen. Was er von der Schule mitbringt zum Ueben kann er schon auswendig. Es ist auch in Englisch. Wir wollen auch deutsche Sachen lesen, weil das erfahrungsgemaess einfacher ist. Nur bekomm ich hier nicht viel. Wenn ich was Spezielles ...

Cata   09.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen lernen, oh Graus

Hallo Ihr, ich brauche mal einen Rat von Euch. Mein Sohn ist 7, Erstklässler. Er geht auch ganz gerne in die Schule. Nur leider tut er sich fürchterlich schwer mit dem Lesen lernen. Er kann die einzelnen Buchstaben aufsagen, erkennt aber das Wort nicht, auch wenn er es schon ...

Christine-HH   15.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen

Mein Sohn will nicht lesen! Er stottet die Buchsteben nacheinander ab und sagt : weiß ich nicht ! ich weiß nicht wie ich ihm helfen kann....er hört die Wörter nicht. Ein Drama! WIe ist das bei Euch und wie geht ihr ...

fabimami30   07.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen

mein Sohn dichtet sich was zusammen statt zulesen . Er liest die Buchstaben aber kann sich die als ein Wort nicht vorstellen,er hört das nicht raus.... was kann ich machen? hat hier auch jemand die Probleme? ...

fabimami30   22.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Was für Bücher lesen eure Kinder?

Hallo, mein Sohn hat noch bißchen Schwierigkeiten mit den lese. Wir lesen meistens die Bücher vom Leseraben. Jetzt habe ich Bücher mit der Silbenmethode gesehen und ich möchte sie gerne mal mit meinen Sohn lesen. Hier meine Frage: Was für Bücher lesen den Eure ...

Ela10   21.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Übungen zum Lesen-Lernen?

Hallo, mein Zweitgeborener ist im Sommer eingeschult worden. Irgendwie geht es im Unterrichtsstoff rasant voran, und schon beim ersten Elternsprechtag nach 7 Wochen Schule wurde bei meinem Sohn bemängelt, dass er noch nicht lesen, sicher addieren und subtrahieren kann
Ulli*   15.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen

Hallo, unser sohn geht in die 1. Klasse. Alles super will alles wissen, nur mit dem Lesen geht es nicht so vorran. Er kann die Buchstaben, die er kennt alle benennen, aber das flüssige Zusammen ziehen klappt nicht. Wir haben schon alles mögliche versucht, aber nichts ...

supersilli   31.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen lernen - Anlauttabelle - bin ratlos!!

Hallo, meine Große geht jetzt seit 4 Wochen in die Schule, haben Buchstaben M, A, O, T durch, groß und klein geschrieben. Heute kam ein Zettel mit einer für mein Kind schwierigen Aufgabe: Ein Igel-Bild, daneben 4 leere Kästchen, sollte als jetzt allein vom hören ...

ziegelstein   13.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia