Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 04.12.2010, 16:11 Uhr.

Stärke, entwickle, leite die Kräfte in ihrem Unbewussten

Die Menschen kommunizieren auf (mindestens) zwei Ebenen. Mit Worten wenden sie sich an den bewussten Verstand; was sie denken & ausstrahlen wirkt tief ins Unbewusste hinein. Das ist die Instanz, die die Lebensfunktionen steuert und wo "die Talente schlummern".
Wenn Dir das bewusst ist, kannst Du auf der richtigen Ebene die richtigen Kräfte richtig stärken und neu orientieren. Sehr hilfreich ist dafür die sog. Schlafsuggestion (s.Coué Brief 9), weil da nichts ablenkt und gute Worte tief sinken und wirken können. Auftanken aller Kräfte und Neuorientierung auf die mögliche gute Entwicklung - Du kannst es wunderbar ausmalen und den konkreten Auftrag dafür geben. Hinter Deinem Kind und seinen Talenten stehst Du ja schon.
Wenn Ihr Euch gestärkt habt und wachst, wird man nicht mehr so leicht angegriffen. Der Ich-kann-Schule-Satz 2008 zeigt Euch darüber hinaus Euren Einfluss: "Wenn ich deine Kräfte BESSER behandle als du, mögen sie mich und folgen mir lieber als dir." Ihr seid mächtige SENDER. Wenn Ihr das Gute und die Güte ausstrahlt für das auffällige Kind, die ihm zum Gutsein fehlen, dann werden die ausgehingerten guten Kräfte satt. Und SATT ist jeder Mensch ein anderer Mensch. Dazu braucht man kein Wort reden, nur mit Geistes Kraft zu-denken. Die Kräfte im anderen sind Euch ewig dankbar dafür, dass sie sich durch Eure Hilfe erholen und wachsen und durchsetzen konnten. Vor Jahren hab ich in Wien am Päd. Institut und der PÄDAK Vorträge und Kurse zu dieser Suggestion (der dienenden Pädagogik von unten hinauf statt von oben herab) gemacht; scheints war das noch nicht genug. Ich freue mich auf Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia