Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von AndreaL am 31.05.2006, 10:48 Uhr.

Spielt überdreht, wenn Besuchskinder hier sind :-(

Hallo,

ich brauche mal ein paar Anregungen.

Moritz dreht mal mehr, mal weniger im roten Bereich, wenn Besuchskinder hier sind. Ich kann noch nicht mal genau sagen, seit wann das so ist... In der Kiga-Zeit hatte er wenig Spielbesuch - da war das nicht so...

Und jetzt wird es quasi von Mal zu Mal schlimmer. Letzte Woche haben wir ihn wirklich sehr ernsthaft zurechtgewiesen. Er versprach Besserung. Vorgestern nun war ein Klassenkamerad zum ersten Mal hier und Moritz ist nahezu ausgeflippt. Sie sind quer durchs Haus getobt, haben Verstecken und Rennen gespielt - treppauf, trebab. Sie haben getobt bis zum SChweißausbruch. Mein Sohn war weder mit guten noch mit bösen Worten zu bewegen es sein zu lassen.

ICh bekam ganz im Ggs. zu seinem sonstigen Verhalten NUR FRECHE Antworten - von wegen, es fiele ihnen nix anderes ein. Dabei BAT der Freund quasi schon, Lego oder Karten spielen zu dürfen. Moritz hat den anderen fast platt gespielt und geredet. Ich musste ihn fast alle 10 Minuten zur Ordnung rufen. Ersparen wollte ich ihm, dass ich in vor dem Freund (der wie gesagt zum ersten Mal hier war) so richtig zur Schnecke mache.

Ich habe es dann mehr oder weniger geschafft, dass es gerade so noch zum Aushalten war. Als der Vater den Jungen abgeholt hat, hat Moritz sich wie ein Idiot *sorry* verhalten - er neigt eh zum theatrilischen, aber die Einlage war unerträglich.

Ich weiß, dass er sich sehr freut, wenn Besuch kommt. ABER DAS????

Den Abend jedenfalls hat er sofort eine Strafe bekommen - die abendliche Fernsehsendung auf Kika fiel aus und er musste ihn seinem Zimmer bleiben. Als Aufgabe sollte er mir mal aufschreiben, was anders laufen muss.

'Liebe Mama, Ich fersuche nicht so uszuflipen' schrieb er mir dann.

Kennt so ein Verhalten hier jemand? Würdet Ihr mir noch etwas raten? WAs ist, wenn er wieder derart eskalierend spielt? Eigentlich müsste ich ja dann alles abbrechen und den Freund nach Hause schicken. DAs fände ich aber ziemlich schlimm... für alle Beteiligten...

Er hat abends noch gesagt, beim besten Freund würden sie auch so wild spielen... Und dann wieder sagte er aber auch schon, dass er bei den anderen Jungs NICHT SO spielen würde.

Meine Mutter (wo er oft ist) neigt dazu, auch so wild ihn durchs Haus toben zu lassen. Mit der habe ich schon gesprochen, dass sie das nicht mehr so zulassen darf. Begeistert war die natürlich nicht...

ratsuchende Grüße

Andrea

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia