Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von fabiansmama am 14.11.2012, 19:28 Uhr.

Re: Sohn geht nicht auf andere Kinder zu

Hallo,

mein Sohn ist auch so! Wir wohnen noch dazu in einem kleinen Dorf, da ist die Auswahl nicht sehr groß....
Er hat auch immer lieber mit Mädels gespielt. Er hatte bis vor der Einschulung eine beste Freundin noch aus der Krabbelgruppe. Die beiden waren einfach zu süß. Von heute auf morgen wollte das Mädel nicht mehr mit ihm spielen, er hat echt drunter gelitten! Hat sich auch laaange gar nicht mehr verabredet. In seiner Klasse jetzt ist ein Mädchen, was erst kurz vor der Einschulung zugezogen ist und auch sehr ruhig. Die beiden sind nun ein Herz und eine Seele, sie ist bei den Mädchen auch eher "über", da die anderen sich einfach schon so lange kennen. Der eine geht nur zum Sport, wenn der andere auch geht etc. Die letzten Wochen im Kiga konnten sie sich schon ein bißchen beschnuppern, aber jetzt sind sie richtig eng befreundet.
ABER:
so langsam nimmt er auch Kontakt zu den anderen Jungs auf! Die, die er aus seiner Kiga-gruppe kennt, sind ihm auch zu wild, das mag er nicht. Aber er hat noch drei andere dazubekommen, die eher ruhiger sind. Und da hat er sich jetzt immerhin für übermorgen mit einem verabredet. ich bin total begeistert und denke mir, so langsam aber sicher wird das schon.
Er ist ein sehr ruhiges und zurückhaltendes Kind, was sich schnell einigelt und sich auch nicht viel zutraut, aber so langsam kommt er doch aus sich raus. Das haben auch andere Mütter mir schon gesagt. ich bin einfach nur froh, denn ich hab mir auch schon große Sorgen gemacht, das er so ein Einzelgänger wird!

Vielleicht gibt sich das bei euch ja auch noch!!!

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

hat mein sohn adhs?Jemand Erfahrung mit adhs kindern?

Hallo! mein Sohn ist jetzt seit knapp einem Monat in der Schule. Er tut sich unheimlich schwer aufzupassen, seine Lehrerin hat mich schon angesprochen ob er adhs hat. Er ist einfach immer so aufgeregt wenn er mit anderen Kindern zusammen ist und muss die ganze zeit reden, ...

julietta   10.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Sohn, Kinder
 

2 auffällige Kinder in der Klasse (wie soll sich mein Sohn verhalten)?

Hallo, meine Zwillinge (Junge und Mädchen) sind nun 3 Wochen in der Schule. Jetzt hat mein Sohn seit dem ersten Tag echt Probleme mit 2 auffälligen Jungs ( nicht nur er auch die restlichen Jungs in der Klasse). Kurzer Abriß: - Am ersten Schultag hat er seine eigene Schultüte ...

Juani   03.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Sohn, Kinder
 

Kinder meiden meinen Sohn wegen seinem Freund

mein Sohn, 1. Klasse, hat einen Freund, mit dem er auch ständig Streit hat. Sie streiten und vertragen sich bestimmt zehn mal am Tag. Der andere Junge ist schwierig und deshalb gehen im auch die Freunde flöten. Mein Sohn hat immer wieder mit ihm gespielt und sich ...

Schnitte78   08.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Sohn, Kinder
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia