Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MiniMama am 24.11.2005, 15:41 Uhr.

Re: sind hier wirklich alle Kinder so gut in der schule?

Hallo hilka,

nein ganz bestimmt nicht, aber ich kenne Deine Zweifel sehr gut, mir geht es oft auch so.
Meine Tochter ist überdies noch als Kann-Kind (mit 5,4J.) eingeschult, von daher hat man da vielleicht noch höhere Erwartungen bzw. noch größere Ängste, dass eben was nicht funktioniert.

Aber immer dann, wenn ich mich grade wieder mal so richtig schön in eine Panik reingesteigert habe und mir schon fast sicher bin, dass man mich bald zwingen wird, sie wieder aus der Schule rauszunehmen, kommt wieder von irgendwo eine Info, die mich dann wieder beruhigt. So heute z.b. die Mutter einer Klassenkameradin meiner Tochter die "normal" eingeschult ist, die schon rein optisch aber auch von ihrer ganzen Art her schon ziemlich "groß" wirkt. Jedenfalls hat mir die Mutter ihr Leid geklagt, dass sie wohl einen Termin bei der Lehrerin bräuchte, weil das mit dem Lesen einfach nicht klappen will, etc. etc. Ihre Tochter würde zwar jeden einzelnen Buchstaben super erkennen, aber sobald sie dann das Wort im Ganzen lesen soll, ist Feierabend. Ich dachte mir dabei, irgendwie kommt mir das seeeeehr bekannt vor.... ;-) Als ich ihr das sagte war sie sichtlich erleichtert.

Und zufällig hab ich gestern mit der Lehrerin auch darüber gesprochen, die meinte nur das sei völlig ok so, wir Erwachsenen hätten einfach nur vergessen wie schwer das Lesen lernen wirklich sei, das gehe eben nicht so hopplahop.

Insofern, wenn man solche Bedenken hat und wenn man denkt dass alle anderen Kinder bestimmt schon viel viel weiter sind als das eigene, sollte man sich wohl einfach ab und zu daran erinnern, dass andere Mütter von den Erfolgen ihrer Kinder eben viel lieber erzählen als von dem was noch nicht so gut klappt.....
Geht uns selbst ja oft auch so, oder?

Aber bei allen schlauen Reden, morgen krieg ich bestimmt trotzdem fast wieder die Krise...... ;-)

Wie sagt meine Tochter dann zu mir: "Mama denk dran, Geduld ist die Mutter aller Jagdhörner!"
(keine Ahnung was das soll oder woher sie den Spruch hat.....)

:-)

ciao & gruß
minimama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia