Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Leihmac am 28.10.2004, 23:36 Uhr.

Re: sexuell Mißbrauchte Kinder

Hallo Sonja!
Hui! Ein schwieriges Thema... Grundsätzlich sollten die Erzieher/innen dich und deinen Sohn und euer Problem ernst nehmen und sich damit auseinandersetzen. Für euch ist es halt keine Kleinigkeit. Es kann durchaus sein, dass es für die anderen Kinder und die Erwachsenen im Hort als Kleinigkeit rüberkam. Ich denke, dass Kinder in dem Alter (wie alt sind denn die 3 Kinder?) selten bewusst an so eine Nötigung rangehen (was das nicht verharmlosen soll), sondern das Ganze sich auch aus einer Streiterei/ Hänselei vielleicht auch Neugier/ Nachmachen (Fernsehen...?!?) entwickeln kann.
Außerdem ist sexuelle Nötigung/ Missbrauch halt ein Thema, über dass man nicht so gern redet bzw. das man schnell mal abtut als "Das war schon nicht so schlimm". Von daher solltest du es den Erzieherinnen nicht allzu übel nehmen, wenn sie erst einmal so reagieren. Sie sind selber wahrscheinlich auch eher hilflos.
Trotzdem solltest du nicht klein beigeben und dich professionell beraten lassen. Ich weiß natürlich nicht, was nun genau geschehen ist bzw. was er erzählt hat. Aber egal wie schwerwiegend oder nicht es ist muss deinem Sohn geholfen werden. Die Tatsache, dass dein Sohn darüber redet spricht schon dafür, dass tatsächlich etwas geschehen ist, was ihn bedrückt/ beschäftigt. Kinder denken sich so etwas normalerweise nicht aus.

Ein gutes Buch zum Thema Jungen und Sexualität und Probleme damit ist "Kleine Helden in Not" von Dieter Schnack im Rowohlt-Verlag. Eine gute Beratungsstelle für sexuellen Missbrauch ist www.zartbitter.de.
Ich drück euch die Daumen, dass ihr die Situation gemeinsam mit allen beteiligten in den Griff bekommt!

Alles Gute, Leihmac

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia