Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von San2000 am 04.08.2005, 14:57 Uhr.

Sensibles Kind - lieber noch ein Jahr warten??

Hallo Ihr Lieben,

möchte gerne mal Eure Meinung hören. Meine Tochter wird Ende September 5, also ein Kann-Kind. Ich muß mich bis Oktober entscheiden, ob sie ein Vorschulkind im Kiga werden soll oder nicht. Entscheide ich mich dafür würde sie ja nächstes Jahr eingeschult werden. Nun ist es aber so, daß sie ein sehr sehr sensibles Kind ist, sie hat Phasen wo s mal besser ist aber die extremen Phasen überwiegen schon. Sie heult dann bei jeder Kleinigkeit, kann sich auch schlecht gegenüber anderen Kindern wehren. Die Erzieherin meinte auch sie sei zwar sehr "fit" aber habe eben sehr nah am Wasser gebaut und sie tendieren außerdem generell dazu Kann-Kinder dieses eine Jahr mehr im Kiga zu ermöglichen. Ich selbst bin hin und her gerissen, würde sie nächstes Jahr gehen, hätte sie zwei Mädchen, die sie gerne mag, die mit ihr eingeschult würden, das Jahr drauf sieht s anders aus. Außerdem fängt sie jetzt bereits schon an zu lesen, schreibt, rechnet schon im zehnerbereich etc. Ist im Vergleich mit den Gleichaltrigen schon viel weiter. Wobei sie nur zuhause zeigt was sie kann, im Kiga behält sie alles für sich, möchte scheinbar nicht auffallen.
Ich bin mir so unsicher!?! Stand jemand von Euch vor dem gleichen Problem?
Die Erzieherin meinte außerdem noch, daß sie in der Schule mehr oder weniger auf sich selbst gestellt wäre, keiner da wäre, der ihre Sensibilität "auffangen" könnte. Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß die Lehrer/in nur den Unterricht durchzieht und sich sonst nicht um die Kinder kümmert!

Würde gerne Eure Meinung dazu hören.

Ganz lieben Dank jetzt schon mal

Gruß
Susann

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia