Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RR am 19.07.2010, 21:11 Uhr.

Schulfreunde finden - aber wie?

Hallo
mein Sohn kommt dieses Jahr in die 1. Klasse. 5 seiner Kiga-Kumpels (also seiner Gruppe) kommen in die gleiche Gruppe. Seine Freunde - also die mit denen er meist gespielt hat im Kiga - kommen aber erst nächstes Jahr in die Schule, meinem Sohn macht das jedoch kaum was aus.....

Nun ist mir schon im Kiga aufgefallen dass mein Sohn zwar 2-4 Freunde dort hatte - ABER: leider war es oft so dass diese sich auch privat sehr häufig getroffen haben weil die Eltern sich gut kennen u. die Freundschaft wohl vor allem durch die Elternfreundschaft entstanden ist. Leider kamen manchmal so Kommentare der Kiga-Freunde wie "ätsch ich seh xy morgen beim Grillfest seiner Eltern u. du bist da nicht eingeladen"..... meinem Sohn war das ziemlich wurscht.... aber ich finds dennoch doof. Gerade auf dem Spielplatz o. im Schwimmbad bekomme ich mit dass mein Sohn als Spielkamerad dieser "Freunde" sehr angesehen ist wenn sie alleine da sind. Kommen aber die anderen dazu (also die mit den Eltern die die anderen Eltern dann als gute Freunde haben) ist mein Sohn abgeschrieben. Ich hatte ja nicht erwartet dort den super Kontakt auch mit den Eltern zu bekommen, wir haben da auch kaum Freizeit u. wenn dann nutzen wir sie als Familie zu dritt o. wir treffen mal "alte" Freunde, die allerdings nicht hier in "unserer" Stadt wohnen..... jeder hat halt seine Wurzeln wo anders.... aber ist es denn bei euch auch so dass da die Kinderfreundschaften nur durch die jeweiligen Elternfreundschaften entstehen können? Ich dachte immer mein Sohn kann sich seine Freunde selbst aussuchen - leider ist es eigentlich gar nicht möglich da die anderen ihre Freunde von den Eltern gesucht bekommen so mein Éindruck... Ich rede zwar auch mit den Eltern der Kinder - belangloses halt übers Wetter u. übers Schwimmen lernen etc. aber eine "Freundschaft" entsteht dadurch natürlich nicht .... mein Sohn jedenfalls spielt mittlerweile meist alleine auch wenn seine Kiga-Kumpels da sind u. reagiert kaum auf diese da er weiss in 10 min kreuzt da ein anderer auf u. er ist abgeschrieben.....

wie ist es bei euch? Ich überlege jetzt wie das in der Schule wird - zumal da wiederum von den 24 Kindern in der Klasse rund 16 in der Ganztagsschule sind (also bis 16 h in der Schule bleiben) u. nur 8 normal um 12 h heimgehen (mein Sohn geht auch um 12).

Kennt ihr das auch so?

viele Grüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia