Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Butter am 07.08.2007, 14:00 Uhr.

Re: Schreibtisch-Stuhl-Kombi/ Stokke Sitti

Hallo,

Wir überlegen es uns auch dieses Stuhl als Esstischstuhl für unsere 3-jährige Tochter zu kaufen. Leider finden wir es in überhaupt keinen Läden, sondern nur über das i-net. Es sind auch keine Testberichte zu finden darüber. Ich habe die Stokke Sitti bisher nur ein paar Mal in e-bay gesehen bis jetzt, und da waren die Verkäufer natürlich immer sehr zufrieden damit, wobei sie wollen es ja auch immer möglichst teuer verkaufen. Sonst habe ich es auch nur in i-net shops entdeckt.

Laut Hersteller, sollten die Einstellungen von dem Stuhl ganz schnell und einfach gehen, und alle solche Stühle wachsen eh mit, von daher sollte es theoretisch auch ein Lebenlang halten können ohne jemals zu klein zu werden. Die Fussbretter lassen sich auch immer abmontieren. Die Bilder wo Babies bis Erwachsenen in dem Stuhl sitzen sehen zumindest gut aus. Darüber ob die Stühle jedoch genau so bequem sind im Erwachsenenalter wie im Babyalter kann mann sicherlich streiten. Ich persönlich mag hohe Rückenlehne, z.B.

Bisher habe ich keine solche Stühle mit mehr als 2 Räder (hinten, damit Erwachsene sie schieben können) gefunden, wobei ich das logisch finde, da sie auch für Babies und Kleinkinder gedacht sind, und da sind Räder aus Sicherheitsaspekte nicht gerade praktisch. Allerdings, es gibt jede menge Modelle die höhenverstellbar sind und mit Fussbrett, z.B. Tripp Trapp (auch von Stokke), Moizi, Geuther Stühle, uvm. Wofür man sich entscheidet kommt natürlich auf die persönlichen Präferenzen darauf an. Da muss ich allerdings hinzufügen dass, das Stokke Sitti ist das einzige unter diese art von Stühlen die ich bisher gesehen habe (und ich habe schon manche ungewöhnliche Modelle im i-net gesehen) das sich drehen lässt. Wenn es nicht dafür wäre, hätte ich auch gesagt das ein Schreibtischstuhl wahrscheinlich praktischer wäre mit Räder, aber ich denke so mit drehen könnte es auch gehen (wegen aufstehen oder so).

Das ist schon alles was ich dazu zu schreiben weiss. Ich hoffe auch dass jemand mit "echtleben" Erfahrung hier drüberstolpert und uns weiter helfen kann.

LG aus Düsseldorf

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia