Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von becky75 am 09.10.2007, 11:57 Uhr.

Schlafwandeln nach Klingelhose- wer kennt das?

Hallo - ich schreibe das jetzt mal hier in den Schulforen weil doch einige hier sich mit der Klingelhose auskennen.

Unser Sohn ist jetzt 8 und hat mit etwa 5,5 Jahren die Klingelhose bekommen und die Behandlung ist damals gut und zügig verlaufen. Wir mußten sie zwar zwischendurch noch ein paar Mal aus dem Schrank holen ;-) aber ansonsten war das problemlos.

Während der Behandlung war es immer so dass er alleine aufgestanden und ins Bad gegangen ist. So wie es sein sollte.

Dann wurde es mit der Zeit so, dass er aufgestanden ist und zu uns kam, ein bisschen schlaftrunken wie wir dachten. Also haben wir ihn dann zur Toilette begleitet aber er hat trotzdem alles selbst gemacht.

Mit der Zeit ist es so gekommen dass er zwar aufgestanden ist aber überhaupt nicht wußte wo er hinsollte. Er irrte oben im Flur herum bis wir ihn ins Bad brachten.

Ansprechbar war er überhaupt nicht!!!!

JETZT ist es so, dass er aufsteht aber KOMPLETT weg ist (wir gucken uns das ja auch erstmal an bevor wir "eingreifen"): er läuft im Flur rum, dann irrt er durch die Schlafzimmer seiner Geschwister, manchmal möchte er dort in die Schränke, dann geht er in sein Zimmer zurück und zieht sich aus, manchmal zieht er sich auch wieder an und letztlich hatte ich echt Bedenken dass er irgendwo in die Ecke macht weil er es schon nicht mehr aushielt.

Es ist auch mittlerweile nicht mehr damit getan dass wir ihn ins Bad begleitet weil er sich dageben wehrt. Ja echt!

Also wenn's nicht so nervig wäre dann könnte ich fast darüber lachen...

Und das ganze passiert nur in den ersten Stunden nach dem Schlafengehen. Später in der Nacht ist das noch nie passiert (obwohl er auch dann muss). Hab gerade auch einen Artikel über Schlafwandler gelesen und dass das meist nur im ersten Drittel der Nacht geschieht...würde ja passen.

Also, meine Frage: kennt das jemand und kann mir sagen dass das irgendwann besser wird???
(der Kinderarzt hat mir übrigens bestätigt dass das häufiger bei Klingelhosen-Kindern vorkommt, allerdings war es damals noch nicht so extrem).

lg, rebeca

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Postfach Mein Postfach 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia