Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Erdbeere81 am 20.11.2014, 16:51 Uhr.

Ringen/Ringkämpfe oder Raufen wie man es nennt

Unser Sohn steht absolut auf Ringkämpfe, Rangeleien.

Sein bester Freund und er haben totalen Spaß daran. Wir haben vereinbart, dass sie vorher fragen ob der andere auch mag und auch vereinbaren, wann wieder Schluß ist bzw. dass sie aufhören wenn der andere nicht mehr mag.

Hat super geklappt im Sommer. Sie haben oft Ringkämpfe auf dem Trampolin veranstaltet, weil das Fallen da nicht wehtut.

Manchmal ist unsere Große mit ihren Freundinnen auch dazu geklettert, aber wenn jemand rausgeklettert ist, dann war auch klar, dass der andere nicht mehr mag.

Jetzt erzählt er mir von der Schule, dass er dort auch mit einigen Kindern aus Spaß ringt.
Er weiß aber oft die Namen nicht, erzählt aber dass es für die anderen Kinder auch ein Spiel ist. ("Das Mädchen hat extra ihre Brille weggelegt, damit wir ringen können. Die wollte mitmachen.")

Ich weiß nicht wirklich damit umzugehen. Ich glaube schon dass Jungs da mehr Spaß daran haben.
Ich habe im Sommer oft gedacht "gleich weint einer", aber es war ok. Machmal rieben sie sich die Knie, aber keiner beschwerte sich. Mein Mann meint "Lass ihn doch."

Habe aber ständig Angst, dass er mal eine Grenze nicht erkennt und jemanden verletzt oder eben jemand (Lehrer bei der Pausenaufsicht) das ganze als böswilliges Kämpfen einstuft.
Dass irgendeine Mutter anruft und sich über Schupsen meines Sohnes beschwert, dass er als Rabauke eingestuft wird. (Sein anderes Hobby ist übrigens Schach. :-) , da sitzt er auch mal eine Stunde still und grübbelt.)

Wir haben ihn zwar beim Karatetraining angemeldet, aber das hat irgendwie nur seinen Spaß an dem "Ringen" erhöht.

Wie handhabt ihr das mit euren Kindern?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Erdbeere81   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia