Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Franz Josef Neffe am 12.02.2014, 19:17 Uhr.

Reizbar bis aggressiv, egozentrisch - haben Ministerialräte ADHS ?

Welch erbärmliche Pädagogik und Therapie!
Sie zeigt nur eines überdeutlich:
Die Zuständigen haben von praktischer Problemlösung keinen blassen Schimmer, müssen aber dennoch den täglichen Lehrplanvollzug durchführen.

Das heißt:
Das Pädagogik-Auto kommt nicht mehr durch den TÜV, fährt aber weiter - und das auch noch voll amtlich.

Man möchte es nicht für möglich halten,
Da schreibt man eine Anzahl von Punkten auf ein Blatt Papier,
das gibt man jemand in die Hand, der die Punkte abhakt,
und wenn du genug Haken hast, hast du ADHS.

Da kann ich nur - wie in der Ich-kann-Schule - laut sagen:
ADHS - Alle Dummen haben´s schwer!

Muss nicht unter solch grässlichen Umständen jeder noch halbwegs mit GEIST gegabte Mensch unruhig werden, protestieren, nach Fluchtwegen suchen um sich in Sicherheit zu bringen und sich von der Sache abwenden, die man ihm so grausam dumm aufnötigen will?
Wer sind denn da die Kranken in diesen Unterrichtsvollzugsanstalten: die, die sich gegen Unsinn und barbarischen menschlichen Umgang zur Wehr setzen und ihm entfliehen wollen oder die, die meinen, Menschen in vorgesehene SCHABLONEN zu drängen, sei das größte Glück für sie und die einzige Möglichkeit zu lernen?

DIAGNOSE heißt auf Deutsch DURCHBLICK.
Wenn du mir sagst, dein Kind hätte die DIAGNOSE ADHS, dann sage ich: "OK, dann habt Ihr also alle jetzt den DURCHBLICK und der DIAGNOSTIKER hat Euch sofort mit einem Praxisbericht, wie er so ein Problem schon einmal gelöst hat, für Eure gute Zukunft begeistert und ermutigt."
Regelmäßig stellt sich jedoch heraus, dass KEINER auch nur einen Hauch von DURCHBLICK hat. Wie aber kann man so dumm sein, jemand so etwas zu glauben, der noch kein einziges Problem gelöst hat? Würdest du einem Bäcker ein Brot abkaufen, der noch nie ein Brot gebacken hat?

Wie helfen wir dem Kind?
Die körperliche Ebene (Ernährung etc.) sind zu überprüfen.
Seelisch geistig haben wir auf allen Ebenen EINFLUSS.
Wenn wir uns darum nicht kümmern, fließt ständig etwas ein, was womöglich nicht zu unseren Gunsten wirkt.
Wirklich GELÖST können die Probleme nur mit den Kräften werden, die das Kind (und die anderen Beteiligten) dafür haben.
In der Regel geht es diesen Kräften schlecht und keiner kann damit FEIN umgehen.
Die entscheidenden Geistes- und Seelenkräfte sind FEIN, bei denen erreicht man mit grober, plumper Pädagogik - wie gut zu beobachten ist - nur immer mehr das Gegenteil.
Also müssen wir lernen, GUT ZU DENKEN für und mit den Kräften.
In Coués kleinem, weltberühmtem Buch über AUTOSUGGESTION ist alles ganz einfach beschrieben. Es findet sich auch eine ganze ;Menge im Internet.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Update aggressives Kind in der Klasse

Zuerst : Ich bin begeistert von der Schule! Ich hatte der Lehrerin einen Brief mitgegeben und einen Tag später rief mich erst die Lehrerin an, die dabei war. 10 Minuten danach die Klassenlehrerin ob ich angerufen wurde und sie auch noch mit mir sprechen wollte. Tja, alles ...

Sternenschnuppe   15.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aggressiv
 

Aggressiv am ersten Schultag

Hallo alle miteinander! Pia hatte heute ihren ersten Betreuungstag; UND ES WAR EIN DESASTER!!! Sie haben direkt einen Ausflug gemacht, das fand ich schon zu viel! Die Kinder müssen sich doch erst mal an das Schulgebäude und Umgebung gewöhnen! Ich hab dann versucht, Pia es ...

Andrea1975   01.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aggressiv
 

heute die Diagnose ADHS bestätigt bekommen... wie der Lehrerin erklären?

hatte ja bereits unten schon eine Frage gestellt, dass mein Sohn die Anweisung, er solle sich im Unterricht nicht nach hinten drehen, nicht nachkommt und die Lehrerin ihm sehr nahe kommt und ihn anschreit. So seine Sichtweise. Nun sitzt er seit heute hinten. Die Lehrerin hat ...

Kaffee15   14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

hat mein sohn adhs?Jemand Erfahrung mit adhs kindern?

Hallo! mein Sohn ist jetzt seit knapp einem Monat in der Schule. Er tut sich unheimlich schwer aufzupassen, seine Lehrerin hat mich schon angesprochen ob er adhs hat. Er ist einfach immer so aufgeregt wenn er mit anderen Kindern zusammen ist und muss die ganze zeit reden, ...

julietta   10.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

ADHS / Stuttgart

Hallo Alle zusammen, ich suche Mütter oder Väter aus dem Raum Stuttgart, dessen Kinder ADS oder ADHS haben. Ich habe selber einen Sohn (7 Jahre) mit ADHS. Da wir ziemlich alleine sind und "normale" Freundschaften fast unmöglich sind, suche ich auf diesem Weg Kontakt zu ...

baertchen0508   13.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

@joso1 bzgl. ADHS

Ähm, ich hab mich echt grad schrottig gelacht. Ja, meine Tochter bekommt auch Ritalin. 20 mg Morgens und das reicht. Oh, wir wohnen in einer riesigen Grosstadt, nämlich in einem 400 Seelen-Dorf am Ende der Welt. Na klar sitzen wir jeden Tag mindestens 10 h vor Fernsehen ...

huevelfrau   14.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

An Mami´s mit ADS oder ADHS Kindern....

mein Sohn hat kein ADS aber manchmal denke ich es. er ist sehr aufgedreht , spricht laut ( hno arzt sagt alles io mit den ohren), zappelt im unterricht und ist nur am schnattern! ich wollte eigentlich mal fragen ob eure kids dieses ritalin bekommen? von einer freundin ihr ...

die liebe   12.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
 

hört nix und wird aggressiv

Sohnemann geht seit mitte Sep. in die Schule. Macht gut mit, geht gerne, erledigt seine Hausaufgaben gut...also soweit passt alles. Allerdings ist er zur Zeit unausstehlich - kennt ihr das auch? Egal was ich sage, er hört einfach nicht. Wenn ich ihn bei nem Freund abhole, will ...

Larissa02   16.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aggressiv
 

Mein Sohn ist seit ein paar Tagen etwas aggressiv

Mein Sohn, 6, erzählte mir gestern, dass seine Lehrerin ihn geschimpft hätte. Wir haben ihn die ganze Zeit gefragt warum, aber er wollte es uns nicht sagen. Heute morgen habe ich die Lehrerin dann gefragt, und sie erzählte mir dass unser Sohn seit 3-4 Tagen total aggressiv sei ...

crisgon   18.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Aggressiv
 

@ Traumfänger wg. Betreuung, ADHS-Kind,... s.u.

Hallo Traumfänger, ich antworte mal hier, weil es schon so weit runtergerutscht ist. Also, ob dein Sohn "sich und andere gefährdet" kann ich natürlich nicht beurteilen. Wie sehen es denn seine behandelnden Ärzte und der Schularzt, halten sie es für möglich, dass er eine ...

krissie   19.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   ADHS
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia