Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Tom2 am 30.07.2008, 12:21 Uhr.

Re: Ranzen-Erfahrung: Herlitz Masters SL oder Sonstige???

> Ich möchte im Herbst (Angebote) für die Einschulung 2009 einen Ranzen
> für meine Zwillis kaufen.

Ich würde noch ein paar Monate warten. Man soll die Ranzen ja anprobieren und einen gut passenden kaufen - und das bringt umso weniger, je mehr das Kind bis zum Schulbeginn noch wächst. Außerdem kann sich der Geschmack Deiner Kinder ändern. Ich glaube auch nicht, dass es im Herbst die besten Angebote gibt. Das sind ja noch die alten Modelle, und deren Preis sinkt in der Regel, wenn die neuen rauskommen.

> Irgendwie überzeugen mich die Scouts nicht, die sind mir zu schwer und
> zu knallig, am Rücken zu viel Plasik.
> Im Vergleich finde ich die Herlitz Masters SL klasse; schön leicht und im
> dunkel super zu erkennen, auch die Motive und Farben passen gut
> zusammen

Die Masters SL sind aber nur in der DIN-Ausführung ausreichend gut zu erkennen, und dann sind sie genauso knallig wie Scout. Hübschere Ranzen bekommst Du nur, wenn Du auf Verkehrssicherheit verzichtest.

Und zu den leichtesten gehört der Masters SL mit 1100 g auch nicht. Ein Scout Mega wiegt das gleiche. Stabilere Scout-Modelle wiegen natürlich mehr.

> was mich am meisten überzeugt ist vor allem die Rückenfreundlichkeit
> des Masters SL.

Ich glaube nicht, dass die Rückenfreundlichkeit generell besser oder schlechter ist als bei anderen Herstellern. Es kommt vielmehr drauf an, wie er Deinen Kindern passt. Anprobieren und dann entscheiden.

> Wer von Euch hat auch einen und kann ihn mir empfehlen.

Beim Masters SL kann ich zur Haltbarkeit nichts sagen, es gibt ihn auch noch nicht so lange. Vom Herlitz SafeLight weiß ich, dass er 4 Jahre halten kann, schlecht ist die Qualität bei Herlitz also nicht. Es kommt aber drauf an, wie der Ranzen behandelt wird, die derzeitigen Herlitz-Modelle sind alle auf Gewicht optimiert und nicht auf Stabilität.

> Oder welcher Ranzen ist noch schön leicht und bequem?

Wenn es Dir vor allem auf das Gewicht ankommt, würde ich mir Herlitz Starter oder McNeill ErgoLight 900 anschauen.

Ich würde aber nicht nur aufs Gewicht achten. Leicht und bequem können zwei Paar Stiefel sein, wichtiger ist dass der Ranzen gut passt. Und Ranzen mit einer stabilen Rückwand können bessere Trageeigenschaften haben, gerade wenn viel eingepackt wird oder wenn nicht auf eine optimale Verteilung geachtet wird.

Und dann ist eben die Frage, was der Ranzen aushalten muss. Wie schneggal schon schrieb, die Kinder setzen sich da gern drauf. Bei leichteren Modellen wird bei einer solchen Belastung entweder der Inhalt zerknickt oder es geht sogar der Ranzen kaputt. Ranzen, die das dauerhaft aushalten sollen, müssen aus dickem Plastik gebaut sein und wiegen daher 1300-1500g.

Leider gibt es immer weniger stabile Modelle. Ich persönlich bin mit dem Sammies Classic sehr zufrieden, der wiegt "nur" 1300 g und hält trotzdem eine Menge aus. Es ist aber ein Auslaufmodell, das es nicht mehr überall gibt.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia