Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von salsa am 26.11.2005, 10:58 Uhr.

problem kenne ich ....

an unserer schule haben die 1. + 2. klässler einen extra pausenhof, nur ... die beiden jahrgänge zusammen macht 10 klassen und dazu werden 2 lehrkräfte abgestellt.
auf den anderen pausenhof 3. + 4. klässler und hauptschule werden 3 lehrkräfte abgestellt.
meine tochter geht in die 1. klasse und da gab es schon heftige übergriffe ... und es war auch nicht selten, dass auf kinder heftigst eingeprügelt wurden (und es war KEIN... dieses "ach, ja, die sind noch kindergarten gewöhnt, in der schule läuft es anders ab" ... es war richtig mit zerrissenen sachen, blaue flecken, und blutende stellen.
ich habe dann mit der klassenlehrerin vereinbart, dass kein kind mehr alleine irgendwo hingehen darf, ob aufs klos oder in die pause.
meine tochter darf nur auf bestimmten (einsehbaren) bereichen auf dem schulhof.
es gibt für mädchen + jungs kurse, wie sie lernen sich selbst zu verteidigen.
da ich elternsprecherin bin, habe ich mit der rektorin vereinbart, dass das programm "faustlos" www.faustlos.de nicht erst ab 3. klasse, sondern schon ab der 1. klasse eingeführt wird.
an der zahl der lehrkräfte konnte ich nichts ändern, 2 lehrkräfte für 250 kinder auf dem pausenhof, aber sie hat die lehrer nochmals darauf hingewiesen, dass diese am anfang der pause auf dem pausenhof zu sein haben, dass sie sich verteilt aufzustellen haben.
ausserdem gibt es jetzt einen springer, der einspringt, wenn eine lehrerin, die pausendienst hat, einspringt.
ich selber habe 1 woche lang die pausen beobachtet (trotz arbeit rumjongliert) ... und hatte das ergebnis der rektorin präsentiert.....
es hat sich also was getan, aber immer noch nicht das optimale .... ich denke, viele dinge passieren einfach nur durch initiative der eltern.
salsa

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia