Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von momworking am 19.11.2007, 15:16 Uhr.

okeeeeeeeeeeeee....

Ähem, so viele Fragen und so wenig Zeit (Leo muss gleich ins Training), aber in der Kürze mal ein paar Ideen:

- ICH freue mich immer, wenn Eltern mich direkt anrufen, oder einen Gesprächstermin erbitten. Da kann man vieles einfacher klären, als über Briefe.

- Nichtsdestotrotz finde ich die Briefidee als GRUNDLAGE für ein Gespräch gut, damit du dir darüber klar wirst, was du möchtest und WAS für dich schwierig ist (die Aussage "Sie mögen meinen Sohn nicht!" ist vllt nicht so passend?)

- Pausenverbote sind leider an vielen Schulen gängige Diszipinierungsmaßnahme. Wie ich dazu stehe, ist hier nicht die Frage. Erkundige dich doch mal, ob an eurer Schule Pausenverbote im "Maßnahmenkatalog" bei Fehlverhalten aufgeführt und damit allgemeine Praxis sind. Vllt kann man nach Absprache eine andere Maßnahme auswählen?

- der Lehrerin zu sagen, dass du nicht gutheißt, was sie macht finde ich in dieser Form schwierig. Wie soll sie denn darauf reagieren? Besser fände ich ein konstruktives Gespräch über Dinge, die dir aufgefallen sind und die du nicht nachvollziehen kannst, mit entsprechenden Lösungsideen.

- bedenke: Du bist am Schulvormittag nicht dabei! Frag doch mal ob du hospitieren kannst? Vllt bekommst du da einen Einblick in die Problematik, dass die Lehrerin nämlich neben deinem Sohn (der viel Aufmerksamkeit fordert) auch noch bis zu 28 andere Kinder zu fördern, fordern, unterrichten und erziehen hat.

- ansonsten: Integrationshelfer? Antrag auf Integrationsbeschulung (kann aber schnell nach hinten los gehen)?

Ist bei euch ein Beratungs- und Förderzentrum in der Nähe? Die haben oft auch gute Ideen und vor allem: Erfahrung!!!

Viele liebe Grüße,
Annette

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia