Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KH am 11.07.2007, 17:32 Uhr.

Re: ok,...grundsätzlich sind unsere Meinungen wohl nicht so verschieden.

Ich behaupte KEINESWEGS dass die Zeit im Kindergarten verlorene Zeit ist. Und in unserem Kindergarten wurde ein aus kognitiven Gründen zurückgestelltes Kind hervorragend gefördert. Ich sehe auch durchaus die Probleme, die 5-Jährige in der Schule haben KÖNNEN. doch unsere Einschätzung von Delfie Situation oder vielmehr der ihres Kindes ist unterschiedlich. D.h. im Klartext, ich kann zu Delfies Kind nicht viel sagen, weil ich es nicht kenne, also gar nicht beurteilen, ob dieses Kind schulfähig ist oder nicht. Allein die Tränen sind für mich kein hinreichender Beweis, wie sie es für dich zu sein scheinen.
Vielleicht träume ich auch einfach nur von einer Schule, in der Kinder in ihrem eigenen Tempo für sie relevante Dinge entdecken können und zwar sowohl die 5-Jährigen als auch die 7-Jährigen. Und - auch da hast du recht, die Rahmenbedingungen sollten bei 5-Jährigen anders sein, als sie jetzt oft sind. Aber uns Lehrern ist (ob wir wollen oder nicht) die individuelle Förderung jedes Kindes zur Pflicht gemacht worden, von daher müssen wir auch die 5-Jährigen fördern, die sozial-emotional noch nicht so weit sind. Ich sage nicht, dass die Schule das besser kann als der Kindergarten (jeweils als Institution). Aber warum soll es nicht auch die Schule können? Wobei ich weiß, weil ich es ja täglich mitmache, dass es u.U. in der Schule schwieriger ist allein schon durch den Personalschlüssel. Aber es ist nicht unmöglich, wie der Anschein von "Früheinschulungsgegnern" vermittelt wird. Wie gesagt, ein weites Feld.
Schöne Grüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia