Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Reni+Lena am 30.06.2011, 15:06 Uhr.

oh....einiges:)

Tja..das was die lehrerin erzählt wäre eigentlich auf max 30 minuten erledigt wenn alle vernünftig zuhören würden.
Was da für fragen kommen...tja..einfach depperte..sinnfreie..peinliche!!!
Wie denn das mit dem Sitzen sei...weil der moritz nämlich...wenn er nicht vorne sitzt immer abgelenkt ist...2 weitere Eltern erklären ebenfalls die Seh/hör etc defizite ihrer Kinder...die Anna soll nicht neben einem jungen sitzen weil das mag sie gar nicht und sie Sofie will ja unbedingt neben ihrer kiga freundin sitzen..und außerdem muss es doch den Kindern selbst überlassen sein neben wem sie sitzen ....eine diskussion entbrennt über Sinn und Unsinn von Vorgaben bei der Sitzordnung, geht über in eine diskussion ob 4 er tische sinnvoll sind weil die kinder da ja den Kopf drehen müssen, man aber besser gruppenarbeit machen kann....wobei gruppenarbeit ja oft sehr lautstark ist und sich hans da überhaupt nicht konzentrieren kann, der ist ja auch total abgelenkt wenn er am fenster sitzt und ob da wenn die Sonne reinscheint auch Jalousien runtergelassen werden und im Winter ist es da ja so heiß an der heizung...da muss man dann auch trinken können im unterricht und wie das denn ist weil die Luise muss dann nämlich immer aufs Klo weil sie hat ja ständig blasennetzündung und wo man denn wechselwäsche hintun kann falls sie mal in die hose pinkelt und..und..und...
Und das entbrennt aus einer einzigen frage!!!!
ich habe NICHT erwähnt dass man über Farbkästen, Wasserbehältnisse dazu über Kant und Rundbleistifte über Stühle, bänke, turnschuhe, Unterrichtsende, Busfahrpläne über markenschultaschen, hausaufgaben, Ausflüge, Wandertage uswuswusw ebenfalls stundenlang diskutieren kann. Was mich an der Sache immer besonders aufregt sind die persönlcihen Sachen was die eigenen Kinder angeht. es ist mir zum Kuckuck doch echt latte ob der Stefan jetzt Linkshänder ist und deshalb besser rechts sitzt weil er da den Kopf nach links drehen kann oder ob die ida lieber barfuß als in turnschuhen turnt. Sowas hat man in einem persönlichen gespräch mit der lehrkraft zu erörtern..meinetwegen auch zu diskutieren aber nicht auf einem Info-Elternabend. und deswegen geh ich da nicht mehr hin.

Lg reni

Noch fragen?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia