Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Claudia M. am 12.11.2003, 22:09 Uhr.

Re: Offene Ganztagsgrundschule - Wer hat Erfahrung damit?

Hallo

Mein Sohn geht ins erste Schuljahr und ist in der offenen Ganztagsschule.
Die Schule hat gerade mit dem neuen Schuljahr damit angefangen, vorher gabs eine Nahcmittagsbetreung.

Die Delfingruppe, so heißt die Betreuung, beginnt um 7.30 Uhr und geht bis 16 Uhr.

Ich kann meinen Sohn aber jederzeit abholen, er wird aber im Moment jeden tag um 15 Uhr nach Hause geschickt.
Klappt ganz gut.

Ich gehe selber halbtags arbeiten und in der ersten Zeit, als die Schule begann, hatte ich Urlaub, um mewinen Sohn unterstüzen zu können.
Aber es stellte sich schnell heraus, das er lieber in der Ümi (Ankürzung für Delfingruppe) bleibt, da die meisten seiner Klassenmameraden auch dort sind.

Zur Zeit werden etwa 44 Kinder betreut, sie bekommen dort etwas zu essen und machen die Hausaufgaben dort.
Ich lasse mir dann von meinem Sohn später die Hausaufgaben zeigen und erklären.

Wir haben festgestellt, das es so am besten klappt.
Anfangs machte er noch Zuhause seine Aufgaben, aber es kam immer irgendwie etwas dazwichen, sei es schwimmverein oder Turnen, oder sonstwas, was Nachmittags so anliegt.

In der Ümi werden die Kinder bei den hausaufgaben betreut und machen sie zuammen mit den Klassenkameraden.

Auch werden viele Spiel und Bastelangebote gemacht.

Mein Sohn fühlt sich wohl dort und das ich mit das wichtigste.

Aber er kennt es ja auch vom Kiga, da war er von 7.15 Uhr bis 16 Uhr, genau wie seine Schwester jetzt.

Ich denke nicht, das der Tag zu lang ist, denn sie lernen ja nicht, sondern spielen mit gleichaltrigen.

Zuhause ist außer Mama keiner und Mama ist langweilig, weil die ja immer son Blödsinn wie Hausarbeit zu machen hat. *ggg*

Tja, und dne ganzen tag vor der Glotze ist auch nicht so toll.

Hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

Liebe Grüße Claudia M.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia