Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Isabell01 am 11.08.2010, 11:43 Uhr.

Re: Nochmal wegen Notfallhandy ;-)

Hallo,

also ich hab den Thread weiter unten jetzt gar nicht gelesen, möchte aber jetzt hier doch eine Antwort geben.

Wir leben nicht mehr in der Zeit von früher und heute ist es doch völlig normal, dass jeder ein Handy bei sich führt.

Und mein Sohn hat ebenfalls zum 6. Geburtstag ein Handy geschenkt bekommen. Nicht, weil er das unbedingt wollte, sondern lediglich weil ich die Kontrolle behalten möchte und einfach keine Lust habe, ihn ständig zu suchen. Also rein egoistische Maßnahme meinerseits. Mein Sohn darf alleine raus gehen. Er darf zwar nicht super weit weg, aber er darf so weit weg, dass ich ihn von zu Hause aus, nicht mehr sehen kann. Hinzu kommt, dass wir schon x mal aneinander vorbei gerannt sind, als ich ihn gesucht habe, weil er dann links rum ist und ich rechts rum, usw.
Also war ich egoistisch, weil ich keine Lust mehr darauf hatte, ihn ständig suchen zu müssen und hab ihm ein Handy gekauft. Ein ganz einfaches, für 20 Euro, mit einer Prepaid Karte und fertig. Ich hab das Handy so eingestellt, dass er lediglich die Handynummern von uns und unsere Festnetznummer anwählen kann. So kann also auch kein lustiges und unsinniges telefonieren mit den Freunden zum Spass werden.

Von daher finde ich die Gründe völlig egal, weshalb man das für sich entscheidet. Man kennt sein Kind, man weiß, wie das Kind damit umgeht. Bei uns haben sich auch einige ihr Teil darüber gedacht, als sie mitbekommen haben, dass unser Sohn ein Handy hat. Na und - da stehe ich drüber.

Das Einzige, was ich für ein wenig schwierig halte, ist die Situation mit dem Handy, in der Schule. Mein Sohnemann kennt jetzt die einzelnen Funktionen gar nicht, wüßte also auch nicht, wie er das Handy auf lautlos stellen kann oder ähnliches. Denke mal, so was sollte man dem Kind dann doch noch zeigen, dass es das Handy ausmachen muss, wenn es in der Schule ist, usw.
Denn wenn es dann doch mal versehentlich klingelt, wäre das doch sehr unangebracht. Und man muss hier wissen,wie verlässlich das Kind ist, dass es auch daran denkt. Wobei hier die Weckerfunktion wieder hilfreich sein könnte,um das Kind daran zu erinnern. Bei uns ist das das Zeichen, dass er nach Hause muss.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia