Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Astrid am 20.06.2005, 12:04 Uhr.

Nochmal wegen Aufklärung: Ich hab' s getan... :-)

Hallo,

wollte mal berichten: Ich habe mich nun doch durchgerungen (auch weil ich schwanger bin), unsere Kleine (6) jetzt aufzuklären. Habe mir aus der Ravensburger Reihe "Wieso, Weshalb, Warum?" das wirklich schöne Buch "Wo die kleinen Babies herkommen" besorgt. Bin ganz begeistert, und meine Tochter auch.

Ich habe zwar geschluckt, als die Stelle kam, vor der G-Verkehr wirklich schnörkellos (aber durchaus liebevoll) geschildert wurde, habe mir aber nix anmerken lassen und meiner Tochter das Ganze auch nochmal mit eigenen Worten erklärt. Sie war etwas erstaunt und befremdet darüber, was die Erwachsenen so alles schön finden, hat es aber ohne Schock so angenommen :-) Ich glaube, man hat als Eltern damit manchmal wirklich mehr Probleme als das Kind.

Ich muss das Buch momentan täglich vorlesen, so fasziniert ist meine Tochter. Die Aufklärung nimmt aber in dem Buch nur einen kleinen Teil ein. Im Rest wird die Entstehung und Entwicklung des Babies beschrieben - was meine Tochter total klasse findet, weil sie ja bald ein Brüderchen bekommt.

Das Buch eignet sich übrigens frühestens ab sechs, weil viele biologische Vorgänge (Zellteilung etc.) schon sehr ausführlich erläutert werden.

Mein Mann war etwas schockiert von der Offenheit des Buchs und weigert sich momentan noch, es selbst vorzulesen... :-) Ich selbst habe damit aber überhaupt keine Probleme mehr und bin sehr froh, dass wir diesen Schritt jetzt einfach gemacht haben, bevor sie in die Schule kommt. Und ältere Kinder ihr auf dem Schulhof irgendein unverstandenes Halbwissen stecken, das mehr verunsichert als aufklärt.

Liebe Grüße,

Astrid

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia