Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von momworking am 14.04.2008, 17:48 Uhr.

Nicht-spielerisch lernen?

Hallo,
ich weiß ehrlich gesagt nicht so genau, worauf du hinaus willst.
Selbstverständlich muss in jeder Schulstufe Rücksicht auf das Lern- und Leistungsvermögen der Schulkinder genommen werden.
Grundschüler lernen nunmal ganz anders, als Mittelstufenschüler.

Bei den Kleinen ist das Lernen noch sehr "intuitiv" und "handlend-praktisch", d.h. sie nehmen viel Wissen auf, aber es fehlt noch die "abstrakte Schiene", um sich Wissen ausschließlich theoretisch anzueignen oder es sofort abrufbar in einen Kontext einzuordnen (weshalb der Lehrplan ja auch spiralförmig aufgebaut ist).

Kurz gesagt: Du kannst einem Grundschüler 2000mal sagen, dass 4 durch 2 gleich 2 ist. Das wird er sich niemals merken können, wenn er nicht handelnd erfahren durfte, was teilen überhaupt ist.
Das Gleiche gilt für die Grundregeln der Geometrie (Stw. Bauecke).

Wie eure Klassenlehrerin das gemeint hat, kann ich ja nicht wissen.
Kann es sein, dass sie damit meinte, dass sie keine "Zulieferung" für EINE BESTIMMTE Schule betreibt, sondern sich in ihrer Empfehlung nur von dem leiten lässt, wie sie das Kind einschätzt?
Oder meinte sie vielleicht, dass die Kinder in ihrer Klasse mehr lernen, als das sture 1x1 und Grundregeln der Rechtschreibung? Dass das Wissen, dass sie vermittelt darüber hinausgeht und Kopf, Herz und Hand einschließt?

Wenn dich der Satz so angesprungen hat, dann frag sie doch, wie sie das gemeint hat.

VlG
Annette

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Umfrage: Gedicht lernen

Hallo! Mein Sohn muss jetzt in der Schule ein Gedicht lernen: "Kurz vor Ostern" von Fred Rodrian. Kennt das jemand? Sie haben dafür 2 Tage Zeit bekommen. Mussten Eure Zwerge das vielleicht auch lernen? Falls ja, wieviel Zeit haben sie ...

schlumpi-baby   28.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lernen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia