Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von babu am 12.10.2008, 17:38 Uhr.

Re: muss mich mal etwas ausheulen - die angst ist wieder da

Hallo,

ich kenne Deine bisherige Geschichte leider auch nicht. Du solltest aber nicht so schwarz -weiß sehen. Wenn die Lehrerin das Gespräch sucht und bereits von Integrativplatz bzw. Sonderschule spricht, dann hinkt deine Tochter wohl nicht nur etwas hinterher sondern es gibt sogar ganz gravierende Probleme. Auch in der Klasse meines Sohnes gibt es langsamere Kinder, solange sie aber den Schulstoff bewältigen können wird ein Klassenwechsel nicht in Erwägung gezogen. Das wäre wirklich nur die ultima ratio.

Du solltest versuchen herauszufinden, wo ihre Probleme liegen, ist sie einfach noch nicht schulreif, hat sie Probleme zu verstehen etc. An Deiner Stelle würde ich mich bereits jetzt umgucken, nach einem Integrativplatz. Vielleicht würde Deiner Tochter mit einer speziellen Betreuung vieles so viel einfacher fallen und sie könnte sogar Spaß an der Schule bekommen und dann auch große Fortschritte machen.

Wenn sie bereits nach wenigen Wochen in der 1. Klasse so große Schwierigkeiten in der Schule hat, könnte es wirklich schwierig für sie werden auf der Regelschule. Gerade anfangs gehen die meisten Lehrer sehr langsam voran, da sich der durchschnittliche Leistungspegel in der Klasse erst einpendeln muss. Das Tempo und der Leistungsdruck wird von Monat zu Monat steigen, bist Du Dir sicher, dass das gut für sie wäre ?

Versuche mit Deiner Tochter auch zu Hause zu üben. Wenn Du allerdings merken solltest, dass es einfach zu viel ist für sie, dann würde ich mich nicht scheuen meinem Kind die Hilfe zu holen, die es eben braucht. Je früher desto besser.

Euch alles Gute.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Angst vor einer lauten Lehrerin

morgen, ich hab ja schon einmal gepostet, daß nina am anfang schwierigkeiten in der schule hatte (sie geht seit 1.9.). sie ist sehr ruhig, hat schon geweint, etc. dienstags haben sie immer werken mit einer anderen lehrerin als ihrer klassenlehrerin. und vorige woche hat sie ...

fischerl   30.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst
 

Mama hat Angst vor der ersten klasse!

Also wie geht es euch !? Ich mag noch gar nicht das mein "kleiner" in die schule kommt. Dann fängt erst richtig Stress an oder!Jetzt ist alles noch so entspannt er schläft so lange er will. Freizeit wird ja mit Sicherheit auch weniger für uns ...

bobbelsche   22.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Angst
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia