Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Daja am 15.04.2010, 10:15 Uhr.

Re: Motivation

Also das von Drachenlady beschriebene Verhalten würde bei meinen Kindern dazu führen, dass sie sich verarscht vorkommen. Sie wissen schließlich ganz genau, dass Erwachsene einfach mehr können.

Meine Kinder sind von Natur aus ehrgeizig, deshalb habe ich keine Schwierigkeit mit der Motivation.

Mein Vorgehen wäre folgendes: Ich würde versuchen mein Kind bei der Ehre zu packen und ihn fragen, was wohl andere denken, wenn er eine Mathearbeit nicht erledigt, weil er keine Lust hat. Seine Lehrerin wird wohl davon ausgehen, dass er es nicht kann. Wenn er also nicht behandelt werden möchte, als ob er es nicht könnte mit allem drumrum, wie Förderstunden (bedeutet noch mehr Arbeit) usw., muss er auch zeigen, was er kann. Alles andere ist Kindergartenkram und mit Kindergartenkindern wollen wohl die wenigsten Schulkinder verglichen werden.

Das funktioniert jedoch sicher nur dann, wenn du davon ausgehst, dass das Motivationstief nichts mit seinem Leistungsvermögen zu tun hat. Wenn er keinen Spaß mehr an der Schule hat, weil er bereits Misserfolgserlebnisse hatte und die auf seine mangelnden Fähigkeiten zurückführt, wird es sicher schwieriger. Dann ist es jedoch noch wichtiger weitere Misserfolgserlebnisse sofort zu stoppen, damit sein Fähigkeitsselbstkonzept wieder positiver werden kann. Dann würde ich ihm Beispiele vorführen, wie er durch Üben bereits ganz tolle Erfolgserlebnisse verbuchen konnte, vielleicht beim Schwimmkurs oder sonstwo, so dass er zum Üben motiviert wird.


Viel Erfolg bei der Überzeugungsarbeit

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

das problem mit der motivation und den kleinen lügen

unsere tochter ist eine sehr raffinierte, kleine, zicke. seit neuestem erfindet sie geschichten, die mir erklären sollen, dass sie keine hausaufgaben machen muss. alle anderen ja, sie nicht. dann kommen so sachen wie: die anderen müssen hausaufgaben machen, ich brauchte sie ...

Drachenlady   09.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
 

Motivation zur Freude ....

Hallo, ich habe heute mal ein anderes Problemchen, denn mit der Schule läuft bei meiner Tochter eigentlich alles recht gut. Mein Problem ist, dass meine Tochter zu 90 oder sagen wir lieber 80 Prozent des Tages mit einem missmutigen Gesicht rumläuft und rummault. Ihr ...

Pemmaus   05.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Motivation
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia