Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von IngeA am 25.01.2011, 6:03 Uhr.

Re: Morgen Prüfung - Nichts wiederholt- Wie würdet Ihr als Eltern reagieren??

Hallo,

abgesehen davon, dass bei uns Proben nicht angesagt werden, bei uns müssen sich die Kinder die HA etc. auch merken und ich finde das gut so.
Für die HA sind die Kinder verantwortlich. Dass das nicht immer perfekt klappt ist klar und dass die manchmal auch ordentlicher sein könnten auch, aber das ist dann Sache zwischen Kind und Lehrerin. Die Eltern sollen bei uns helfend zur Seite stehen, aber die Verantwortung für die Aufgaben trägt das Kind. Und nur wenn was ganz schief läuft, werden die Eltern da mit reingenommen.
Bei meiner Tochter wurde auch ein HA-Heft geführt. Und da hatte ich immer wieder das Problem, dass das Kind die HA von der Lehrerin aufbekommen hat aber ICH mich dafür rechtfertigen musste, wenn sie nicht vollständig waren oder nicht ordentlich. Das hatte Töchterchen ganz schnell raus und die HA waren ein ewiger K(r)ampf.
Sie hat jetzt zur 4. Klasse die Schule gewechselt (nein, nicht wegen der HA ;o)) und hier klappt das ganz ohne Probleme, komplett selbständig und ordentlich, weil SIE dafür verantwortlich ist, nicht die Mutter.

Ich würde meinem Filius also nur sagen, dass das Vorbereiten auf Proben etc. zu den Hausaufgaben dazu gehört und deshalb am Nachmittag erledigt werden muss. Und wenn er das nicht gemacht hat, muss er sehen wie er damit zurecht kommt.
Jetzt hat dein Sohn nämlich ein prima Druckmittel um später ins Bett zu kommen oder dich auf die Palme zu kriegen. Er ist jetzt in der 1. Klasse, da lernen die Kinder außer lesen, schreiben und rechnen v.a. auch Verantwortung übernehmen. Nimm ihm das nicht ab, nur damit er gute Noten schreibt. Was nützen ihm den die tollen Noten, wenn er das nur mit Fremdantrieb erreicht.

LG Inge

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia