Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von IngeA am 28.09.2012, 16:13 Uhr.

Re: Modellschule

Hallo,

ich bin ja eigentlich ein großer Fan von langem gemeinsamen Lernen. Eigentlich. "Ungeigentlich" habe ich die Erfahrung gemacht, dass es mit unserem Schulsystem kaum möglich ist die Kinder auf der Grundschule zusammen zu unterrichten und jedem halbwegs gerecht zu werden. Einfach weil das System auf Durchschnitt ausgelegt ist und Durchschnitt ist halt ein Mittelwert, und es gibt Abweichungen in beide Richtungen.
Meine Tochter war auf der Grundschule todunglücklich. Seit sie auf dem Gymnasium ist und etwas gefordert wird geht sie richtig gern zur Schule. Bei ihrer Freundin genauso. Sie ist jetzt auf der Mittelschule und hat dort endlich mal erfahren dürfen, dass auch sie etwas leisten kann und nicht nur immer den anderen hinterherhinkt.
So lange sich an unserem Unterrichtskonzept nichts ändert bin ich inzwischen sehr skeptisch was das gemeinsame Unterrichten anlangt. Auch wenn es Schade ist.
Ganztagsschule: Es gibt Kinder, für die ist das gut und für berufstätige Eltern ist das ein Segen. Es gibt aber auch Kinder die sich dort überhaupt nicht wohl fühlen. Meine Tochter kann ich mir im Ganztag nicht vorstellen. Sie war ein Jahr lang bis 17.00 im Hort, das hat gereicht.
Sie ist recht lärmempfindlich und teilt sich ihre Zeit sehr selbständig ein. Beides im Ganztag eher ungünstig, wo die Zeiten ja strikt eingeteilt sind und ständig ein gewisser Lärmpegel herrscht, dem man kaum entfliehen kann.

Fazit:
Für die Kinder für die das passt sicher toll. So lange es Ausweichmöglichkeiten gibt ist das auch o.K. Wenn das die einzig mögliche Schule in der Gegend ist und die Kinder da hin müssen (Sprengelschule?), wäre ich nicht begeistert.

LG Inge

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia