Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von johannasmama07 am 15.01.2015, 11:47 Uhr.

Re: mir scheint, du willst die "fehltage" nur vor dir rechtfertigen.

mit dem was ihr hier schreibt, habt ihr völlig recht. vor kurzem gab es einen elternabend, an dem uns erzählt wurde, dass es dort, obwohl es erst 1. klasse ist jeden tag geprügelt wird. anfangs waren es nur die jungen untereinander. mittlererweile gehen manche kids schon mit aggressionen in die pause und suchen sich dort ihre opfer. der direktor, die klassenlehrerin und eine sozialpädagogin waren da, sowie eine schulbegleiterin, diese allerdings nur, weil sie sagen konnte, was zb abläuft, wenn die lehrerin die klasse verlässt. Manche Jungs sagen auch dinge, wie...ich bring dich um... natürlich meinen sie das nicht ernst.. aber es reicht um anderen in der klasse angst zu machen. die klasenlehrerin kommt mit den kids noch klar, aber fachlehrer mit wenigen stunden hätten dort wohl kaum eine chance, die kids hören nicht, rennen rum und schmeissen eigentum anderer durch die gegend.
die fehlzeiten der mädels seien extrem hoch und die lehrerin vermutet das dort angst hinter steckt. ich möchte mich nicht frei reden, ich habe sie auch schon mal zu hause gelassen, obwohl sie abgeshen von sport den tag evtl. doch hinbekommen könnte.
die lehrerin sagte mir hinterher auch dass johanna angst hätte. das hatte meine kleine mir erst gesagt nachdem ich sie auf die ganzen dinge ansprach.
mit zustimmmung der lehrerin bzw. sie riet es mir sogar sie auf die örtliche grundschule zu schicken, die klassen wären kleiner und ausserdem sei die gewalt an einer kleinen dorfschule dort nicht so gegeben.
ich habe mich an das ju. amt gewendet. das johanna so viele fehlzeiten hat, aber auch was dort an der schule los ist. haben uns darauf geeinigt, dass die neue schule dann monatliche anwesenheitslisten schickt.
ich finde das eigentlich ganz gut.
Da meine Maus im letzten halben Jahr viel mitgemacht hat, werde ich evtl. einen Kinderpsychologen aufsuchen, mal schauen wie es meiner MAus gefällt.
Ganz liebe GRüße

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia