Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Annas Truppe am 03.10.2012, 21:56 Uhr.

Re: Mein Sohn und Malen

Hallo,

meine 4 Jungs haben/hatten ebenfalls kein besonderes Interesse am Ausmalen. In der ersten Klasse muss das ja ständig gemacht werden und da war/ist ein Ehrgeiz vollständig und exakt auszumalen kaum vorhanden.
Die Tochter war da natürlich (?) ganz anders...

Ich habe für die mangelnde Lust einerseits Verständnis, verstehe aber auch den Sinn hinter dem ewigen Ausmalen : Training fürs Schreiben. Wer exakt ausmalen kann, tut sich mit der Linienführung bei Zahlen und Buchstaben leichter.

Nach gewisser leidvoller Erfahrung - einer der Jungs _kann_ es tatsächlich nicht, was allen Beteiligten (vor allen Dingen natürlich uns Eltern) erst spät auffiel und benötigt nun recht mühsame ergotherapeutische Unterstützung - verfolge ich beim aktuellen Erstklässler sehr aufmerksam eine vermittelnde Linie :

Ich erwarte nicht das exakte Ausmalen bis in jeden Winkel, aber er soll sich zumindest eine Weile lang erkennbar Mühe geben (das Ergebnis wird nicht kritisiert, höchstens gemeinsam mit ihm diskutiert). Wenn/sollte ich mitbekommen, dass er nur kurz drüberhuscht, mache ich ihn drauf aufmerksam. Das klappt teils spielerisch sehr gut in den ersten 3 Wochen. Er macht das Ausmalen sicher viel weniger schön als alle Mädchen aus der Klasse, aber die Lehrerin scheint zufrieden zu sein - Smilies ;-) - und sieht bestimmt seine Fortschritte.

Die sehe ich übrigens auch und sehe bestätigt, das es kein Fehler ist den Zusammenhang zu durchbrechen von : Was man nicht gut macht, macht man nicht gerne und was man nicht gerne macht, macht man nicht gut.

Gruß Anna

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

malen, seufz

ich trage täglich einen zweizeiler vor aber maxi malt dennoch überall rum zwischen den deutschhausaufgaben malt er zahlenreihen, auf der rückseite menschen (sieht aus wie seine freundin, er behauptet als verteidigung, ich sei das ^^), bei den matheaufgaben finde ich ...

32+4   17.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Malen
 

was kann man malen, tips gesucht

hallo, wir müssen für die schule ein poster gestalten es geht um das thema sicherheit im umgang mit pc, internet, handy usw. was kann man da malen? ich bin so unkreativ in solchen sachen und mir fällt im moment nichts ein. habt ihr vielleicht ein paar ...

Bommel2709   09.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Malen
 

wie gut malen eure Kinder?

Mein Sohn mußte im Zahlenbuch Würfel malen und Kleeblätter. Er kann keinen Strich gerade machen und malt prinzipiell weit über die Ränder raus. Auch die Formen kann er so nicht wiedergeben. Sein Handgelenk ist stark verkrampft beim Malen. Er hatte schon ein Jahr Ergotherapie, ...

Schnitte78   05.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Malen
 

Was ist besser zum Malen? Hemd oder eher Malkittel?

Hallo, meine Tochter braucht noch einen Malkittel für die Schule. Erst habe ich ein altes Hemd von meinem Vater geholt weil ich dachte, dass ist das einfachste. Nun bin ich am zweifeln. 1. Das Hemd weicht doch durch. Oder? 2. Soviel kann ich die Ärmel vom Hemd garnicht ...

Verona   18.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Malen
 

Malen und schreiben (Feinmotorik fördern)

Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich die Feinmotorik bzw. Graphomotorik bei meinem Sohn fördern kann? Er ist "Beidhänder", zum Schreiben nimmt er (nach ergotherapeutischen Tests) die rechte Hand, aber..... Ich kann ihm beim Schreiben und Malen nicht zusehen, ohne ...

Lucia   11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Malen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia