Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MiniMama am 01.11.2005, 10:19 Uhr.

Re: Mein Kind soll zum Psychater... (Achtung lang)

hallo Astilbe,

warum sollst Du denn nieder gemacht werden? Dafür ist ein Forum doch da, dass man sich austauscht und das geht ja eigentlich nur mit unterschiedlichen Meinungen... :-)

Also, ich kann Dir ja grundsätzlich in einigen Teilen schon zustimmen. Man sollte schon erstmal davon ausgehen, dass ein Doc sehr viele Kinder in der gleichen Situation erlebt und seine Erfahrung ihm darum vielleicht manches leichter erkennbar macht.... Vor allem ist ein Doc natürlich eher objektiv, was uns als Eltern natürlich sehr schwer fällt.

Aaaaber: schon alleine der von Kerstin zitierte Satz "Alles klar, auditive Informations-Verarbeitungsstörung" und das OHNE nochmal nachzuhaken, und OHNE zuerst (oder wenigstens danach) etwas erklärendes zu dem Kind zu sagen ist für mich ein ganz klarer Hinweis auf eine gefühllose, egozentrische, arrogante, profil-süchtige und möglicherweise unfähige Ärztin. So geht man mit Kindern nicht um. Man verkündet solche (vermeintlichen) Diagnosen nicht wie ein Gerichtsurteil in dem Stil von "Alles klar, die Beweise zeigen eindeutig: der Angeklagte ist schuldig".
Und dann noch mal nachzulegen mit dem zweiten "Urteil", unglaublich.

natürlich muss man auch bedenken, dass es vielleicht bei Kerstin einfach nur so "grob" angekommen ist, weil es jede Mutter natürlich aufschrecken lässt, wenn mit dem Kind möglicherweise etwas nicht in Ordnung ist. Aber das kann ich nicht beurteilen, ich kann nur das beurteilen was sie geschrieben hat und das finde ich eben unglaublich unverschämt von dieser Ärztin.

Auch wenn Du prinzipiell Recht hast, aber Ärzte sind eben auch nur Menschen und wie oben schon jemand schrieb, leider gibt es viel mehr schlechte als gute Ärtze.

gruß
minimama

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia