Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von KerstinM. am 31.10.2005, 14:57 Uhr.

Mein Kind soll zum Psychater... (Achtung lang)

Hallo ihr Lieben,

ich bin eigentlich schon lange nicht mehr in diesen Foren gewesen und auch vorher meist nur "Mitleser" aber jetzt habe ich echt ein Problem. Vielleicht hat jemand von Euch schon einmal so eine Erfahrung gemacht und kann mir ein bisschen die Angst nehmen. Oder was haltet ihr einfach nur davon:

Meine Tochter ist von 11/99, kommt also im nächsten Jahr zur Schule. Die Schuluntersuchung lief eigentlich sehr gut, sie kann gut sehen, höhren, hüpfen, rechnen usw. Sie sollte Fantasie-Wörter, die ihr die Ärztin gesagt hat wiederholen. Bei den ersten 3 - 4 Wörtern hat das gut geklappt, ich finde sogar mit super Aussprache. Das 5te Wort war dann wirklich lang und schwierig und da sagte sie dann, daß sie das nicht sagen könnte. Ohne weiter zu fragen sagte die Ärztin zu ihrer Kollegin: Alles klar, auditive Informationsverarbeituns-Störung. Dann waren Sätze zu wiederholen. Alle Sätzte waren ok, einmal sagte meine Tochter statt "dem" "den". Zweite Diagnose: Dysgrammatismus. Und Konzentrationsstörungen, weil sie diese beiden Übungen nicht ganz zuende gemacht hat. Außerdem wurde die ganze Zeit darauf hingewiesen, daß sie ja Linkshänderin sei...
Jetzt haben wir vom Hausarzt (leider keinen Kinderarzt am Ort) eine Überweisung zu einem Psychater/Neurologen bekommen, der sie jetzt wohl testen soll. Habt ihr das schon einmal gemacht?
Ist denn ein Kinderpsychater wohl der richtige Arzt dafür, oder stellt er sie jetzt komplett auf den Kopf?
Wie wird er sie denn wohl testen? Sie ist immer so doll nervös und ängstlich beim Arzt, ich denke sie wird eh kein Wort herausbekommen....
Was würdet ihr machen?

Kerstin

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia