Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von ebbydos am 18.01.2013, 8:45 Uhr.

Re: Materialliste 1 . Schuljahr

Bei meinem Sohn war das damals ne elendlange Liste. Ich schau mal, was mir noch so einfällt:
Mäppchen mit integriertem "Geldbeutel" und Sichtfach
6 Dicke Buntstifte
6 dünne Buntstifte
2 dicke Bleistifte
2 dünne Bleistifte, alle Stifte dreieckig mit Noppen, fällt grad die Marke nicht ein
Radiergummi, Marke
Spitzer, musste dann auch ein spezieller sein, wegen den dreieckigen Stiften
2 große Klebestifte, Markenware, kein Billigprodukt
Bastelschere
Wachsmaler, das waren auch teure, da wurde die Marke gewünscht
Knete das gleiche, auch ne spezielle Marke
Schnellhefter
Und dann hatte ich ne auflistung der Schreib und Rechenhefte, das waren auch spezielle Hefte, die es dann wieder nur von der einen Firma gibt. Ich schätze, das waren damals so 5-7 verschiedene.
Ansonsten Turnbeutel, aber nicht so einen kleinen, da würde ja nix rein passen. Da waren bestimmt noch mehr Dinge, ber mir fällt grad nichts mehr ein. Kostenpunkt 150€, hab alles bei Real gekauft. (Bis auf die spezielle Knete und die Wachsmaler.
Ach, natürlich, der Wasserfarbkasten, natürlich auch Marke, aber bitte mit seitlichem Gefäß und Malkittel und Pinsel in stäre 3,5,7 und dann noch Bostenpinsel in andren stärken... waren auch vorgegeben.

Naja, uns hat es damals sehr geärgert, das immer die Marke verlangt wurde, grade, wennn ich mir dann angeschaut hab, das die Buntstifte 2 Wochen halten, weil mein Sohnemann meinte, er müsste die totspitzen^^

von der Schule kamen dann noch Bücher und noch mehr Hefte etc.. und Kopiergeld usw, usw.


Bei meiner Tochter war das wesendlich besser, da würden alle Hefte, Mappen und Bücher von der Lehrerin besorgt und wir mussten uns nur um die grundausstattung kümmern, da wurde einem dannauch freie Hand gelassen, über Marke, oder nicht.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Materialliste

hallo, gibt es hier noch einige, die keine hefte kaufen müßen? die listen für die bücher, stifte und so, haben wir längst. ich vermisse, und kenne es von den anderen beiden GS in der nähe anders, die hefte. schreiben die nur auf losen blättern?
32+4   05.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Materialliste
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia