Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Benedikte am 11.01.2005, 21:07 Uhr.

Re: Mal wieder- Sportunterricht

Auf die Idee mit dem ALtersargument bin ich gekommen, weil wir in der Schule bei Bundesjugendspielen und so immer nach Jahrgängen getrennt wurden und jedem Jahrgang unterscheidliche Ziele zugeteilt wurden. Da musste der ältere Jahrgang für eine Urkunde schneller laufen als der jüngere.Und im Vereinssport-er spielt Fussball- sind seine Klassenlameraden zumeist eben schon E-Jugend und er eben F-Jugend- die sind auch ganz streng nach altersklassen getrennt.Schwimmen hat er in der Schule gemacht, das Seepferdchen, aber bei extra-Schwimmlehrern. Und das meine ich ja: er konnte zuerst im Gegensatz zu den meisten anderen Kindern nicht sehr gut schwiummen, quasi nur meterweise paddeln und hat das dann da alles gelernt. Er ist noch zum Stützpunktschwimmen eingeladen worden nachmittags- wie gesagt, bis auf ganz wenige kinder konnten die anderen alle gut schwimmen- und das lief. Da ist er gerne hingegangen bzw. geht gerne hin und hat was gelernt.Ich habe mioch auch schon wieder beruhigt- eine andere Mutter, deren Sohn Brillenträger ist und der etwas übergewichtig ist,kriegt noch ganz andere Noten im schulsport ab und wird eben auch noch von den Mitschülern verspottet. DA sind wir echt noch gut dran. Nur galt dieser Sportuntericht bei uns- im teifen Westen allerdings- schon zu meiner Zeit als überholt und wir sollten " Freude an bewegung etc.haben", während hier im Osten der Drill gerade bei den unstudierten alten Ostkollegen gang und gäbe ist-während die jüngeren so unterichten, wie ich das eigentlich auch aus meiner Schulzeit kenne.Dazu kommt, dass diese Lehrerin auch nur Sport unterrichtet, sonst nichts und manchmal denke ich, die Idee, dass man eine Unterrichtssunde auch mal anders gestalten könne, kommt ihr nicht. Aber wie gesagt, ich trage es inzwischen mit Fassung, habe aber jetzt auch mehr Verständnis für Sportbefreiungen.

Benedikte

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia