Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Eleanamami am 18.01.2008, 11:55 Uhr.

Re: lieber schreiben als lesen??

Deine Tochter ist ein einzigartiger Mensch, mit Vorlieben und Abneigungen. Vielleicht kommt es mit der Leseleidenschaft noch, vielleicht aber auch nicht. Wichtig ist, dass sie sinnerfassend lesen kann.
Mache nur nicht den Fehler und wiege das Eine gegen das Andere auf, dann kann es nämlich passieren, das sie ihr Schreibwut einstellt und trotzdem nicht gern liest!Das wäre sehr schade.......es ist großartig, dass sie so schreibkreativ ist!!!!!!!!!

Kinder sollten immer dort stärker gemacht werden, wo sie schon stark sind!!!!!!Da liegt ihr Potenzial.
Ich hatte hier mal die " curriculare Fabel" reingesetzt.....das ist was ich meine!Lies mal, wenn du magst!

" Eine curriculare Fabel

Es gab eine Zeit, da hatten die Tiere eine Schule. Das Lernen bestand aus rennen, klettern,fliegen,schwimmen und alle Tiere wurden in allen Fächern unterrichtet. Die Ente war gut im Schwimmen, besser sogar als der Lehrer. Im Fliegen war sie durchschnittlich, aber im Rennen war sie ein hoffnungsloser Fall. Da sie in diesem Fach so schlechte Noten hatte, musste sie nachsitzen und den Schwimmunterricht ausfallen lassen, um das Rennen zu üben. Das tat sie solange, bis sie auch im Schwimmen nur noch durchchnittlich war. Durchschnittsnoten aber waren akzeptiert, darum machte sich niemand Gedanken darum, außer der Ente.

Der Adler wurde als Problemschüler angesehen und unnachsichtig und streng gemaßregelt, da er - obwohl er in der Kletterklasse alle darin schlug, als erster den Wipfel eines Baumes zu erreichen-darauf bestand, seine eigene Methode anzuwenden.

Das Kaninchen war anfänglich im Laufen an der Spitze der Klasse, aber es bekam einen Nervenzusammenbruch und musste von der Schule abgehen, wegen des vielen Nachhilfeunterrichts im Schwimmen.

Das Eichhörnchen war Klassenbester im Klettern, aber sein Fluglehrer ließ es seine Flugversuche am Boden beginnen, anstatt vom baumwipfel herunter. Er bekam Muskelkater durch Überanstrengung bei den Startübungen und immer schlechtere Noten im Klettern und Rennen.

Die mit dem Sinn fürs Praktische begabten Präriehunde gaben ihre Jungen zum Dachs in die Lehre, als die Schulbehörde es ablehnte, Buddeln in das Curriculum aufzunehmen.

Am Ende des Jahres hielt ein anormaler Aal, der gut im Schwimmen, etwas rennen, klettern und fliegen konnte, als Klassenbester die Schlussrede!"

LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Lesen was ausser der Fibel?

Meine Tochter liest relativ gut...klar sie haben noch nicht alle Buchstaben. Aber sie möchte gerne mal was anderes lesen als die Fibel...gibts Bücher die daran anlehnen? Also Bücher für Kinder die noch nicht alle Buchstaben können?????? ...

Zweimäusemama   11.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen

Mein Sohn ist in der 1. Klasse und hat Probleme mit dem Lesen. Er hat das mit dem Zusammenziehen dre Buchstaben nicht verstanden. Nach langem üben klappt das endlich, jetzt weiß er die Buchstaben nicht mehr. Ich verzweifel langsam, er hat keine Lust zu Üben, dabei rät mir das ...

Melanie78   10.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Lesen von sp bzw. st

Hallo, mein Sohn ist in der 1. Klasse und liest mittlerweile ganz schön. Allerdings stolpert er immer mal über die Aussprache bei z.b. st - manchmal wird es scht gesprochen wie bei Stern und manchmal st wie bei gestern. Gibt es da eine Regel oder muss er das einfach mit der Zeit ...

SimoneB   08.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
 

Hurra, endlich kann sie schön lesen! Freu mich so

Hallo an euch, meine Tochter konnte vor zwei Wochen noch nicht so richtig lesen. Wir hatten jetzt Ferien und da haben wir in der Lesemaus "Kücken auf dem Bauernhof" ab und zu mal immer geübt. Und heut kam sie nach der Schule heim und hatte wieder ein neues Leseblatt dabei. ...

24112000   07.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lesen
    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia