Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Moel am 01.05.2007, 15:48 Uhr.

lesen 1.Klasse

Hallo,
unser Sohn liest eigentlich schon recht flüssig. Bis vor kurzem hat er mir jeden Tag so ca. 10 min. etwas vorgelesen. (Erstlesebücher)
Jetzt hat er seit ca. 4 Wochen "richtige" Bücher (O-Ton) entdeckt. Er liest mit Begeisterung "das magische Baumhaus", "der magische Stein" u.ä. Da ist er dann auch ziemlich schnell mit einem Buch fertig, so dass ich vermute, dass er oft etwas schlampig liest. Ab und zu liest er mir dann einen Teil aus den entsprechenden Büchern vor. Da liest er dann schon mal "ver-schwunden" anstatt "ver-schwommen" ....
Was meint ihr? Soll ich ihn trotzdem weiter leise lesen lassen (und ab und zu liest er einen Teil laut), auch wenn er vieles nicht ganz richtig liest. Ich denke, das genaue lesen kommt langsam. Im Moment finde ich es einfach schön, dass er so viel Freude am Lesen hat. Oder sollte er so lange laut lesen, bis es richtig klappt?
LG Moel

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia